Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Pfeile treffen im Aufsteigerduell nicht ins Tor

Fußball-Bezirksliga 3 Pfeile treffen im Aufsteigerduell nicht ins Tor

Hahausen. Ziel verfehlt! Der FC Pfeil Broistedt verlor am Freitagabend sein Auftaktspiel in der Bezirksliga 3 beim SV Neiletal deutlich mit 0:3. Die Pfeile dominierten, verwerteten aber ihre Torchancen nicht. Ganz im Gegensatz zu den Hausherren.

Voriger Artikel
VfB Peine und Teutonia Groß Lafferde fliegen raus
Nächster Artikel
Lengede legt Traumstart hin und gewinnt

Ein wenig bedröppelt: Die Broistedter nutzten gegen SV Neiletal ihre Chancen nicht.

Quelle: Foto: Ralf Büchler (Archiv)

SV Neiletal - FC Pfeil Broistedt 3:0 (1:0). Angestrebt hatte FC-Trainer Daniel Schierding drei Punkte. Am Ende sprang kein Einziger heraus. Klar, dass die Enttäuschung nach dem Aufsteigerduell groß war. „Wir waren die klar bessere Mannschaft und müssen normalerweise mit 6:2 oder 6:3 gewinnen. Leider münzten wir unsere Überlegenheit aber nicht in Tore um.“

Chancen kreierten die Broistedter en masse. Patrick Kunz (10.), Richy Skoczylas (17.) oder Mirko Beier (24.) hätten allein im ersten Durchgang die Gäste in Führung schießen müssen. Stattdessen traf Neiletal. Und zwar sehenswert. Matthias Bock gelang in der 21. Minute ein wunderschöner Freistoßtreffer.

Entmutigen ließ sich die Schierding-Elf davon nicht. Im Gegenteil: „Wir spielten konzentriert weiter.“ Doch auch nach Wiederanpfiff fehlte den Broistedtern im Abschluss die nötige Konsequenz. „In der Anfangsviertelstunde erspielten wir uns wieder eine Vielzahl an Möglichkeiten.“ Doch es blieb bei der dürftigen Chancenauswertung. Neiletal bestrafte Broistedt in der Folge mit zwei weiteren Treffern. „Leider hat es einfach nicht sein sollen.“ Trotz der Niederlage fand Schierding noch lobende Worte für seine Schützlinge: „Die Mannschaft hat nie aufgegeben und Charakter gezeigt!“

FC Pfeil Broistedt: Kässmann - Beier, Hornich, Sieber, Wuttke (58. Schmilewski) - Tracz, Grünwald, O. Bruns, Skoczylas (77. Tas) - Kunz, Fuhrmann.
Tore: 1:0 Bock (21.), 2:0 Ahrens (58.), 3:0 Metze (86.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine