Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pfeil Broistedt gibt gegen FFC Renshausen den Ton an

Frauenfußball-Oberliga Pfeil Broistedt gibt gegen FFC Renshausen den Ton an

Die Oberliga-Fußballerinnen von Pfeil Broistedt haben dem FFC Renshausen die erste Saisonniederlage zugefügt.

Voriger Artikel
Remis im Peiner Bezirksliga-Derby
Nächster Artikel
Zwei Frauen nehmen es mit drei Männern auf

Die Broistedterin Jenny Möller (links) versucht ihrer Gegnerin vom FFC Renshausen den Ball abzujagen.

Quelle: rb

Pfeil Broistedt - FFC Renshausen 4:1 (2:1). Es ging schon gut los: In der ersten Minute erzielte Dominique Schulz das 1:0 mit einem Freistoß aus rund 20 Metern. „Wir waren danach über die gesamte Spielzeit tonangebend“, sagte Pfeil-Trainer Börge Warzecha. „Wir waren gut im Aufbau, haben kaum Fehler gemacht und insgesamt ein reifes Spiel gezeigt“, freute er sich.

Allerdings musste die Defensive aufpassen, da Renshausen zwei schnelle Spitzen aufgeboten hatte, die häufig mit langen Bällen geschickt wurden.

Mit der 2:1-Pausenführung im Rücken ließen sich die Broistedterinnen den Sieg in der zweiten Halbzeit nicht mehr nehmen. Warzecha freute sich nicht nur darüber, dass „alle unsere Tore schön herausgespielt“ waren, sondern auch, dass im dritten Punktspiel nach dem Aufstieg der zweite Sieg gelang. „Das gibt uns Selbstvertrauen.“

Tore: 1:0 Schulz (1.), 1:1 Deppe (6.), 2:1 Schulz (42.), 3:1 Engwicht (50.), 4:1 Ahrens (88.).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine