Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pascal Werner trifft auch in der Kreisliga regelmäßig

Sparkassen-Torjäger-Cup Pascal Werner trifft auch in der Kreisliga regelmäßig

In der Torjägerliste der Fußball-Kreisliga hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben: Denn Marcel Lautenbach (RW Schwicheldt) traf sowohl bei der 1:5-Niederlage gegen den SV Lengede II als auch beim 2:0-Erfolg gegen den FC Broistedt und zog damit am bisher Führenden, Sven Bruns (Broistedt), vorbei.

Voriger Artikel
5:4-Sieg: VfB holt drei Rückstände auf
Nächster Artikel
Ziattin Dagasan lässt PSG siebenmal jubeln

Pascal Werner (rechts) ist auch in der Kreisliga treffsicher. Der Angreifer des TSV Wendeburg hat in sechs Spielen sieben Tore erzielt.

Quelle: Ralf Büchler

Bezirks- und Landesliga

8 Tore: Thorsten Erich (TSV Wendezelle).

6 Tore: Thomas Erich (TSV Wendezelle).

5 Tore: Jan Fichtner (Arminia Vechelde), Marcel Runge (SV Lengede).

4 Tore: Roman Wagner (Arminia Vechelde), Bjarne Becker, Markus Reiff (beide TSV Hohenhameln).

Kreisliga

9 Tore: Marcel Lautenbach (RW Schwicheldt).

8 Tore: Sven Bruns (FC Broistedt), Ersin Arayici (VfB Peine), Benjamin Ohmes, Tim Paul (beide Teutonia Groß Lafferde), Martin Ritter (Arminia Vöhrum), Gordon Leßmann, Tony Freimann (beide TSV Edemissen).

7 Tore: Pascal Werner (TSV Wendeburg), Ramo Ahmetovic (SV Lengede II).

6 Tore: Emrullah Kaya (VfB Peine), Vedat Demir (TSV Essinghausen).

5 Tore: Turkan Hajdari (VfB Peine), Sascha Knap (Hertha Equord).

1. Kreisklasse

10 Tore: Kevin Herrmann (Adler Handorf).

6 Tore: Frederik Stolte (TSV Edemissen), Serhan Eroglu (BSC Bülten).

5 Tore: Christopher Reinelt (BSC Bülten), Sascha Berngardt (Adler Handorf), Pascal Taraschewski (Falke Rosenthal).

4 Tore: Patrick Kreutz (TSV Sierße/Wahle).

3 Tore: Mehmet Dagasan (Bosporus Peine II), Sascha Voges, Dennis Schlue (beide TSV Münstedt), Niklas Hunger, Felix Schrader (beide Fortuna Oberg,), Marcel Ruth (SSV Plockhorst), Marco di Nunno (TSV Wendezelle II), Daniel Bigalke (SV Bettmar), Burak Oguz (TSV Sierße/Wahle), Valentino Magistro (Arminia Vechelde), Matthias Mager, Mario Behrens beide (MTV Wedtlenstedt).

Teamwertung

1. SV Bosporus Peine III   42 Tore   3. Kreisklasse Mitte

2. TSV Sonnenberg II   39   3. Kreisklasse Süd

3. Germania Blumenhagen   33   2. Kreisklasse Nord

4. PSG 04 Peine   33   3. Kreisklasse Mitte

5. SG Adenstedt   32   2. Kreisklasse Süd

6. TSV Wipshausen   31   2. Kreisklasse Süd

Schon gewusst, dass...

...dass der TSV Wendezelle mit 21 Treffern den momentan erfolgreichsten Angriff in der Bezirksliga 3 stellt. 14 Tore steuerten die Zwillinge Thorsten (8) und Thomas Erich bei.!

...dassdie Fans von Viktoria Ölsburg den Torjubel verlernt haben. Denn in den bisher sieben Spielen hat die Kreisliga-Mannschaft noch nicht getroffen. Auch von der Zweiten dürfen die Ölsburger Anhänger nicht allzu viel erwarten, hat diese doch in drei Partien der 3. Kreisklasse Süd erst einen Treffer erzielt.

...dass auch der SV Wacker Wense II bisher in der 3. Kreisklasse Nord torlos geblieben ist. Und die Erstvertretung der Wenser ist bislang ebenfalls nicht durch Tordrang aufgefallen. Sie hat in vier Spielen der 2. Kreisklasse Nord erst vier Mal jubeln können.

...dass hinter dem derzeit besten Kreisliga-Goalgetter Marcel Lautenbach (9) sieben Spieler mit jeweils acht Treffern auf Platz zwei stehen und darauf lauern, die Führung in der Torjägerliste zu übernehmen.

...dass Pascal Werner (TSV Wendeburg) dort weitermacht, wo er im Aufstiegsjahr nach 44 Toren aufgehört hat: Er trifft weiterhin regelmäßig. In jedem der bisherigen sechs Punktspiele war Werner erfolgreich, fünfmal mit einem Treffer und einmal mit einem Doppelpack (gegen TSV Essinghausen).

...dass das neu formierte Team der PSG Peine in seinen fünf Spielen der 3. Kreisklasse Mitte noch keinen Punkt abgegeben und schon 33 Treffer erzielt hat. Spitzenreiter ist aber Bosporus Peine III - dank der besseren Tordifferenz.

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine