Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pascal Werner schießt sein 40. Liga-Tor

Sparkassen-Torjäger-Cup Pascal Werner schießt sein 40. Liga-Tor

Im Spitzenspiel der 1. Kreisklasse traf Wendeburgs Pascal Werner zwar, sein Tor zum 1:2-Anschluss kam jedoch zu spät. Unschlagbar scheint er dagegen in der Torjäger-Wertung, war es doch bereits sein 40. Liga-Treffer.

Voriger Artikel
Fünf Torschützen stehen zur Wahl
Nächster Artikel
Woltwiesches Ü40 fehlt ein Tor zum Weiterkommen

Pascal Werner

Bezirksliga

21 Tore: Onur Bacaksiz (SV Lengede);
12 Tore: Thomas Erich (TSV Wendezelle);
11 Tore: Emrullah Kaya (VfB Peine), Felix Hahnsch (SV Lengede), Torsten Erich (TSV Wendezelle), Markus Reiff (TSV Hohenhameln);
10 Tore: Jannik Richau (TSV Hohenhameln, Thomas Buckisch (Viktoria Woltwiesche);
9 Tore: Justin Folchmann (SV Lengede);

Kreisliga

31 Tore: Marcel Lautenbach (Bildung Peine 21, jetzt RW Schwicheldt 10);
16 Tore: Sascha Voges (Viktoria Ölsburg), Sascha Knap (Herta Equord);
15 Tore: Kevin Genter (TSV Bildung), Dennis Plate (TSV Dungebeck);
14 Tore: Daniel Wolff (TSV Dungelbeck);
13 Tore: Daniel Müller (RW Schwicheldt, jetzt Eintracht Edemissen); Benjamin Ohmes (Teutonia Groß Lafferde);

1. Kreisklasse

40 Tore: Pascal Werner (TSV Wendeburg);
20 Tore: Mario Behrens (MTV Wedtlenstedt);
18 Tore: Kevin Badey (Fortuna Oberg);
15 Tore: Sören Zielasko (Arminia Vöhrum), Michael Holst (TSV Wendeburg);
14 Tore: Dennis Schlue (TSV Münstedt);

Team-Wertung

1. TSV Sierße/Wahle   159 Tore   (2. Kreisklasse Süd)
2. Germ. Blumenhagen   142 Tore   (3. Kreisklasse Nord)
3. SV Lengede   104 Tore   (Bezirksliga 2)
4. SG Adenstedt   93 Tore   (2. Kreisklasse Süd)
5. TSV Wendeburg   86 Tore   (1. Kreisklasse)
6. Arminia Vöhrum   84 Tore   (1. Kreisklasse)

Schon gewusst, dass...

...dass die These, „Spiele werden in der Abwehr gewonnen“, immer noch zu stimmen scheint. Arminia Vechelde, Tabellenführer der Kreisliga, hat in 26 Spielen erst 10 Tore kassiert. Der Spitzenreiter TSV Wendeburg hat in der 1. Kreisklasse ebenfalls die wenigsten Gegentore kassiert: 23 nach 25 Spielen. Auch in den beiden 2. Kreisklassen kassierten die Tabellenführer die wenigsten Gegentore: 29 sind es beim TSV Sierße/Wahle und sogar nur 18 bei Adler Handorf.

...dass Kreisligist Arminia Vechelde gern gegen den VfL Woltorf antritt. In der Hinrunde haben die Vechelder den Woltorfern acht Tore eingeschenkt, jetzt in der Rückrunde waren es sieben.

...dass Arminia Vechelde lediglich in zwei Spielen der Saison bisher mehr als ein Tor schlucken musste. Gegen den TSV Edemissen und gegen den TSV Dungelbeck gab es jeweils ein 2:2. Die einzige Niederlage der Arminen war ein 0:1 gegen SV Lengede II.

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine