Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Osnabrück war "ein Stück besser" als der VfB

Fußball-Niedersachsenliga der B-Junioren Osnabrück war "ein Stück besser" als der VfB

Der Abstand der B-Jugend des VfB Peine zu den Nichtabstiegsplätzen in der Fußball-Niedersachsenliga beträgt 12 Punkte. Verringern konnten ihn die Peiner am Wochenende nicht.

Voriger Artikel
Martina Müller hofft auf einige Kunstschläge
Nächster Artikel
Ratschlag: Beobachten, Bewerten, Bewegen

Ringen um den Ball: Hier setzt sich den VfB (grün) durch, am Ende siegten aber die Gäste aus Osnabrück.

Quelle: kn

VfB Peine - VfL Osnabrück II 1:5 (0:1). Beim Stand von 1:3 fing VfB-Torhüter Pascal Birkhahn einen Ball außerhalb des Strafraums und sah Rot (60.). „Aber auch zu Elft hätten wir die Niederlage nicht verhindert. Sie wäre wohl nur nicht so hoch ausgefallen“, sagte VfB-Trainer Steven Turek.

Zwar hatte Sulhattin Capli für den VfB kurz nach der Pause den Ausgleich erzielt, aber nur sechs Minuten später ging der Tabellensechste Osnabrück erneut in Führung - und baute diese koninuierlich aus.

„Man muss einfach anerkennen, dass der Gegner ein Stück besser war“, sagte Turek. „Wir konnten nur phasenweise mithalten.“

Tore : 0:1 Thomas (25.), 1:1 Capli (43.), 1:2 Eiter (49.), 1:3 Wulfing (52,), 1:4 Eiter (65.), 1:5 Roggmann (76.).

mp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.