Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Onur Bacaksiz trifft regelmäßig

Sparkassen-Torjäger-Cup Onur Bacaksiz trifft regelmäßig

In der Torjägerwertung der Fußballer im Kreis Peine liegt Wendeburgs Pascal Werner mit 27 Treffern vorn. In der Mannschaftswertung gibt es einen Zweikampf zwischen Germania Bkumenhagen und TSV Sierße/Wahle mit je 98 Toren.

Voriger Artikel
Noch ein Sieg - und die HSG ist Meister
Nächster Artikel
Niederlage ist im Kellerduell verboten

Lengedes Onur Bacaksiz hat in den vergangenen fünf Spielen immer getroffen - gegen Wendezelle erzielte er drei Tore.

Quelle: rb

Bezirksliga

16 Tore: Onur Bacaksiz (SV Lengede),

11 Tore: Emrullah Kaya (VfB Peine),

10 Tore: Thomas Erich (TSV Wendezelle),

9 Tore: Markus Reiff, Jannik Richau (TSV Hohenhameln),

8 Tore: Philipp Klein (SV Lengede).

Kreisliga

21 Tore: Marcel Lautenbach (RW Schwicheldt, vorher Bildung),

16 Tore: Sascha Voges (TSV Münstedt, vorher Viktoria Ölsburg),

13 Tore: Daniel Müller (TSV Edemissen, vorher Schwicheldt), Sascha Knap (Herta Equord),

12 Tore: Daniel Wolff (TSV Dungelbeck),

11 Tore: Gordon Leßmann (TSV Edemissen).

1. Kreisklasse

27 Tore: Pascal Werner (TSV Wendeburg),

14 Tore: Michael Lenk-Holst (TSV Wendeburg),

12 Tore: Mario Behrens (MTV Wedtlenstedt), Kevin Badey (Fortuna Oberg),

11 Tore: Dennis Schlue (TSV Münstedt),

10 Tore: Timo Jurkat (TSV Clauen/Soßmar).

Teamwertung

1. Ger. Blumenhagen98 Tore (3. Kreisklasse Nord)

1. TSV Sierße/Wahle98 Tore (2. Kreisklasse Süd)

3. SV Lengede75 Tore (Bezirksliga 2)

4. SG Adenstedt 65 Tore (2. Kreisklasse Süd)

5. TSV Wendeburg63 Tore (1. Kreisklasse)

6. Fortuna Oberg 58 Tore (1. Kreisklasse)

Schon gewusst, dass...

- die Kreisklassen-Mannschaft der TB Bortfeld in den vergangenen fünf Begegnungen gleich viermal ohne einen eigenen Treffer vom Platz gegangen ist. Das letzte Bortfelder Tor schoss Sven Schäfer am 9. November beim 2:1-Erfolg in Rosenthal.

- der letzte Tabellenplatz des Kreisligisten TSV Essinghausen auch mit seiner Abschluss-Schwäche erklärbar ist. Denn die Mannschaft von Trainer Jamil Omar hat lediglich in vier ihrer vergangenen neun Partien getroffen. Auch in der ersten Begegnung des neuen Jahres gegen den TSV Eixe blieb das Schlusslicht beim 0:3 ohne eigenes Tor, obwohl es einen Strafstoß zugesprochen bekam - doch den vergab Neuzugang Ugur Demir.

- der Lengeder Onur Bacaksiz derzeit einen richtigen Lauf hat. Denn der Mittelfeldspieler des SVL hat in den vergangenen fünf Spielen des Bezirksliga-Spitzenreiters jeweils mindestens einen Treffer erzielt. Am Sonntag beim 8:0 gegen den TSV Wendezelle gelang ihm sogar ein Dreierpack.

- sich in der Mannschaftswertung an der Spitze zwischen dem SV Germania Blumenhagen und dem TSV Sierße/Wahle ein Kopf-an-Kopf-Rennen entwickelt. Denn der TSV, Tabellenführer in der 2. Kreisklasse Süd, fertigte am vergangenen Sonntag VT Union Groß Ilsede mit 16:1 ab und schloss dank dieses Kantersieges zu den Germanen auf.

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine