Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Nietz: „Woltwiesche kommt mit Rückenwind“

Fußball-Bezirksliga Nietz: „Woltwiesche kommt mit Rückenwind“

In der Fußball-Bezirksliga empfängt Tabellenführer GW Vallstedt die in der Rückrunde stark aufspielende Viktoria aus Woltwiesche.

Voriger Artikel
Barbeckes Kreisliga-Team zurückgezogen
Nächster Artikel
Vallstedt wird Favoritenrolle gerecht

Die Woltwiescher Mauer auf der Lauer: Das Hinspiel hatte Woltwiesche gegen Vallstedt 0:3 verloren. Im Rückspiel soll es besser werden.

Quelle: rb

GW Vallstedt – Viktoria Woltwiesche. Sieben Siege und ein Unentschieden aus den letzten zehn Spielen: Die Gäste haben mit einem energischen Zwischenspurt die Abstiegsangst vertrieben und ein Polster von neun Punkten auf den ersten Abstiegsplatz geschaffen. Diese Serie sorgt auch beim souveränen Spitzenreiter für den nötigen Respekt.

„Woltwiesche hat sich gefangen und kommt mit mächtig Rückenwind“, betont GW-Trainer Michael Nietz, der die Auseinandersetzung mit den Peinern schwerer einstuft, als das Topspiel gegen den Meisterschafts-Konkurrenten Vahdet Braunschweig, das eine Woche später ansteht. Die Leistungssteigerung der Gäste jedoch nur allein an Torjäger Pascal Üstün festzumachen, ist ihm zu einfach. „Die Viktoria hat insgesamt an Qualität gewonnen“.

Dennoch: Üstün wird morgen wie die anderen Ex-Vallstedter Eike und Dennis Slodczyk, Daniel Schierding, Denis Nagel und Matthias Steinert brennen und versuchen, seinen ehemaligen Mannschaftskollegen ein nachträgliches Osterei ins Netz zu legen.

Doch egal wie der Gegner heißt: „Es sind noch sechs Spiele. Deshalb zählen für uns nur Siege“, sagt Vallstedts Coach, der den Vorsprung von drei Punkten auf den Verfolger unbedingt mit ins Topspiel nehmen will. Woltwiesche hat jedoch nichts zu verlieren.

Deshalb: „Wir wollen einfach nur ein gutes Spiel zeigen und dann schauen wir mal, was dabei herausspringt“, sieht Viktorias Co-Trainer Daniel Schierding der schweren Aufgabe gelassen entgegen.

ua

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.