Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mit Torjäger Kießling: Sara Lewin siegt

PAZ-Gewinnspiel: Bundesliga-Trainer Mit Torjäger Kießling: Sara Lewin siegt

Strahlende Gesichter gebei der Peisverleihung: Beim großen Trainer-Spiel der PAZ, Aller-Zeitung und Wolfsburger Allgemeinen zur Fußball-Bundesliga sicherte sich Sara Lewin Platz eins, Zweite wurde Sandra Gottwald, auf Rang drei landete Galliano Volpato.

Voriger Artikel
Niklas Rauls lässt die HSG Nord jubeln
Nächster Artikel
Bildung hat sich entschieden: In der neuen Serie wird in der Kreisliga gespielt

Sie kennen sich im Fußball aus: AZ/WAZ-Verlagsleiter Frank Hitzschke (2. v. r.) im Kreise der Sieger und Sponsoren des großen Bundesliga-Trainer-Spiels. Jetzt bekamen die Gewinner ihre Preise überreicht.

Quelle: bs

Eins hatten alle gemeinsam: Ihr Top-Spieler war Leverkusens Torjäger Stefan Kießling.

Siegerin Sara Lewin musste passen, konnte wegen eine Grippe ihren Preis nicht entgegennehmen. Als Vertretung schickte die 22-jährige Wolfsburgerin ihren Vater Wolfgang. „Ich war der Manager der Mannschaft meiner Tochter“, verriet Lewin, der in der Gesamtwertung selbst Achter wurde. Ohne Wolfsburger, aber mit vier Dortmundern siegte Sara Lewin mit neun Punkten vor Gottwald, darf 2014 das DFB-Pokalfinale in Berlin besuchen. Die Tickets gab‘s vom Reisebüro Derpart.

Gottwald hatte auch auf VfL-Spieler verzichtet. „Da bin ich abergläubisch, und es hat ja gut geklappt“, sagte die Wolfsburgerin, die sich über einen Flachbild-Fernseher von Media Markt freute. Auf Rang drei landete Galliano Volpato, für den sein Sohn Paolo eine Uhr mit zehn verschiedenen Armbändern von der Firma Fortis Colors entgegennahm. „Mein Vater wollte, dass kein Spieler von Bayern München dabei ist“, berichtete der Sohn. Umso größer war die Freude bei Volpato senior.

Für Platz vier holte Alexander Braun für seine Schwester einen Festplatten-Player von Media Markt ab. Andreas Gajewski gewann als Fünfter zwei Fußballtrikots nach Wahl von Fan-Tastic World Peine. Dieter Brückmann darf als Sechster im Ritz Carlton brunchen.

Herbstmeisterin Kerstin Martens hat eine Besichtigung der Härke-Brauerei für 20 Personen gewonnen. Den Team-Preis, ein Grillpaket der Fleischerei Schmidt aus Peine, nahm Jürgen Leyser mit.

dik

Voriger Artikel
Nächster Artikel