Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Miehe vorm 52. Geburtstag gut in Form

Tischtennis Miehe vorm 52. Geburtstag gut in Form

Der Bann ist gebrochen: Mit zwei Siegen in Folge hat sich Tischtennis-Bezirksligist MTV Vechelade von den Abstiegsplätzen geschmettert.

Voriger Artikel
Tanzgala: Sogar die Ehemänner treten auf
Nächster Artikel
Seilspringen zählt bald fürs Sportabzeichen

War maßgeblich am 9:7-Krimi-Erfolg gegen Bezirksoberliga-Mitabsteiger BSC Acosta Braunschweig beteiligt: Vechelades Burkhard Miehe holte zwei Doppel- und einen Einzelerfolg.

Quelle: im

MTV Vechelade - SV Broitzem 7:9 (30:34). Ärgerlich: Für den MTV war es die zweite 7:9-Niederlage in Folge. Gleich sechs Fünfsatz-Krimis gab es in dem umkämpften Drei-Stunden-Duell. Punktegaranten des MTV waren Ralf Gorny und Nico Rogalski, die im Einzel ungeschlagen blieben. Vechelades Pechvogel hingegen war Marian Matthies. Der Youngster verlor gleich zweimal extrem knapp im fünften Satz. „Da war dann klar, dass im entscheidenden Schlussdoppel, nachdem wir schon vorher kein Glück hatten, noch Pech dazu kam“, erklärte MTV-Kapitän Ralf Gorny die 2:3-Niederlage von Christian Havekost und Burkhard Miehe. Das Vechelader Duo wurde dabei für seine Aufholjagd nach 0:2-Satzrückstand nicht belohnt.

Spiele: Christian Havekost/Burkhard Miehe - Thomas Klein/Sven Stiller 3:2, Ralf Gorny/Nico Rogalski - Florian Stangl/Carsten Sonnenberg 0:3, Mikro Stupica/Marian Matthies - Jacek Dombrowski/Zenon Jasinski 2:3, Havekost - Fowler 3:1, Miehe - Klein 1:3, Gorny - Sonnenberg 3:1, Stupica - Stangl 0:3, Rogalski - Stiller 3:1, Matthies - Dombrowski 2:3, Havekost - Klein 0:3, Miehe - Fowler 3:0, Gorny - Stangl 3:0, Stupica - Sonnenberg 0:3, Rogalski - Dombrowski 3:2, Matthies - Stiller 2:3, Havekost/Miehe - Stangl/Sonnenberg 2:3.

BSC Acosta II - MTV Vechelade 2:9 (10:29). „Der Sieg war überfällig. Endlich waren alle Spieler zur selben Zeit gut drauf“, freute sich MTV-Kapitän Ralf Gorny über den ersten Saisonerfolg. Und den stellten die Vechelader im Eiltempo her. Im Doppel fruchtete eine Umstellung: Das neu formierte Duo Ralf Gorny/Mirko Stupica harmonierte. „So konnten wir erstmals das Spitzendoppel des Gegners schlagen“, freute sich Gorny. Einen ungefährdeten Dreisatz-Erfolg feierte zudem MTV-Ersatzspieler Andreas Korth, der mit seinem Noppenspiel Thomas Müller nicht nur ärgerte, sondern mit Schüssen auch aktiv selber punktete.

Spiele: Jörg Schimmelpfennig/Torsten Stützer - Ralf Gorny/Mirko Stupica 0:3, Sven Moritzen/Thomas Müller - Christian Havekost/Burkhard Miehe 0:3, Andreas Reckmann/Peter Beute - Marian Matthies/Andreas Korth 3:1, Schimmelpfennig - Miehe 3:1, Moritzen - Havekost 1:3, Reckmann - Stupica 2:3, Beute - Gorny 0:3, Müller - Korth 0:3, Stützer - Matthies 0:3, Schimmelpfennig - Havekost 1:3, Moritzen - Miehe 0:3.

BSC Acosta - MTV Vechelade 7:9 (30:34). Mit einem furiosen Endspurt retteten Christian Havekost und Burkhard Miehe den Vecheladern im Schlussdoppel den Sieg. „Es gab verrückte Ballwechsel. Alle vier Spieler haben gut gespielt, teilweise hieß das Motto: Alles oder Nichts. Uns ist sicherlich zugute gekommen, dass wir mit einer 8:7-Führung ins Doppel gegangen sind, da verkrampft man nicht so“, sagte MTV-Kapitän Ralf Gorny.

Mitentscheidend für den Erfolg waren zudem die Anfangsdoppel, in denen Ralf Gorny und Mirko Stupica nach der Umstellung ihren zweiten Sieg gegen das Spitzendoppel des Gegners in Folge feierten. „Hoffentlich bleibt das so“, wünscht sich Gorny, der erneut auch im Einzel nicht zu schlagen war. „Durch die vielen Spiele kommt die Sicherheit zurück.“ Hervorheben wollte der MTV-Kapitän allerdings lieber einen anderen Spieler - Oldie Burkhard Miehe. „Der wird Sonnabend 52 Jahre alt und ruft immer noch seine Leistung ab.“

Spiele: Dirk Bosse/Matthias Gullans - Ralf Gorny/Mirko Stupica 0:3, Thomas Lüken/Jan Hillebrand - Christian Havekost/Burkhard Miehe - Jens-Helge Daniel/Andreas Mielenhausen - Nico Rogalski/Marian Matthies 3:1, Bosse - Miehe 3:1, Gullans - Havekost 3:1, Lüken - Stupica 2:3, Daniel - Gorny 0:3, Hillebrand - Matthies 3:0, Mielenhausen - Rogalski 3:2, Bosse - Havekost 1:3, Gullans - Miehe 2:3, Lüken - Gorny 0:3, Daniel - Stupica 3:1, Hillebrand - Rogalski 3:1, Mielenhausen - Matthies 0:3, Bosse/Gullans - Havekost/Miehe 2:3.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel