Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Michael Reckewell übernimmt SG-Herren

Handball-Oberliga Michael Reckewell übernimmt SG-Herren

Handball-Oberligist SG Zweidorf/Bortfeld ist bei der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Für den zurückgetretenen Mike Mühlenbruch übernimmt Michael Reckewell das Kommando.

Der 51-jährige gelernte Karosseriebauer, der mit seiner Frau Katja in Vechelde lebt, war bereits als Trainer der Herren und Jugend in der SG aktiv. In den letzten Jahren war er drei Jahre lang als Trainer des VfL Wittingen und fast ebenso lang für den MTV Braunschweig tätig. Seine größten Erfolge als Spieler feierte er für die Braunschweiger, bevor er mit einer schweren Knieverletzung zur Aufgabe seiner aktiven Laufbahn gezwungen wurde.

„Für uns ist Michael Reckewell der perfekte Mann. Er kennt die Mannschaft, in der sein Sohn Patrick spielt, bestens. Ebenso sind ihm die Vereinsstrukturen bekannt“, sagt Tobias Wermuth, der sportliche Leiter der SG. Er ist vor allem den Verantwortlichen des MTV Braunschweig dankbar dafür, dass sie kurzfristig Reckewell die Freigabe zum Vereinswechsel gegeben haben.

Seinen ersten Einsatz auf der SG-Trainerbank wird Reckewell erst am 20. März haben, wenn sein Team zum Abstiegsduell nach Celle reist. Am Sonntag gegen den SV Aue Liebenau wird Reckewell aus beruflichen Gründen fehlen. Auf diese Partie wird die SG von Spielmacher Sören Martens vorbereitet und von ihm auch betreut.

Der Kontrakt mit Michael Reckewell gilt für den Rest dieser Saison und die nächste Spielzeit. Der neue Coach wird auch bei einem möglichen Abstieg in die Verbandsliga Trainer bei der SG bleiben. Die SG ist derzeit Drittletzter der Oberliga.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.