Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Marc Jankowski und Cedric Petrak fahren zur DM

Landesmeisterschaften im Sportschießen Marc Jankowski und Cedric Petrak fahren zur DM

Hannover. Glänzende Bilanz: Bei den Landesmeisterschaften im Sportschießen sicherten sich die Telgter Sportschützen gleich mehrmals Edelmetall: zwei Gold-, vier Silber- und sieben Bronzemedaillen waren der Lohn für harte Trainingsarbeit. Zudem fahren zwei Telgter zur Deutschen Meisterschaft Ende August nach München - Cedric Petrak und Marc Jankowski qualifizierten sich gleich für vier Starts.

Voriger Artikel
Zu weicher Stab: Spelly wird Vierte
Nächster Artikel
RW-Keeper löst Olympia-Ticket

Cedric Petrak wurde mit dem Sportgewehr Landesmeister. Zudem holte er noch weitere Medaillen.

Quelle: Isabell Massel

Freuen durfte sich auch Maximilian Selle, mit zwölf Jahren der jüngste Telgter Teilnehmer. Er erreichte Platz zwei (LG 3 Stellung/551). „Leider hat er die Qualifikation zur DM ganz knapp verpasst“, bedauerte Trainer Marcus Ziball. Auch Alana Weber überzeugte, holte sie doch Bronze (KK Liegend/567).

Gleich mehrere Medaillen heimste Cedric Petrak ein. Im Sportgewehr 3x20 startete der Telgter für den SB Stadthagen und wurde mit 564 Ring Landesmeister. Zudem sicherte er sich in der Teamwertung 3x20 zusammen mit Vogt und Marquardt die Bronzemedaille für Stadthagen und für den SV Telgte Freie Waffe 3x40 Silber.

Außerdem zog er mit dem Luftgewehr ins Finale der besten acht Junioren ein. „Das Finalschießen war für Cedric eine neue Erfahrung, weil nach dem K.o.-Prinzip geschossen wurde“, sagte Marcus Ziball. Zuerst gaben alle Schützen sechs Schuss ab, anschließend folgten wieder zwei Schuss - der Ringschlechteste schied danach aus, bis am Ende nur noch zwei Schützen vor den Scheiben standen. „Cedric war leider nicht darunter, er wurde Fünfter.“

Erfolgreich waren die Telgter auch bei den Herren, erschoss sich doch Marc Jankowski zwei Bronzemedaillen (KK 100 Meter/293 und KK 3 x 20/575.) Bei den Senioren errang Bernd Emmrich zweimal Silber (KK 100 Meter/273 und KK 3x20/512).

Bei den Senioren B erreichte Fritz Hirsch im Wettbewerb KK 50 Meter sitzend Auflage den dritten Platz (306,7). Und in der Mannschaftswertung KK Freie Waffe 3x40 holten sich Marc Jankowski, Peter Prause und Marcus Ziball eine bronzene Plakette (3271 Ring).

Zudem waren noch weitere zwölf Schützen und Jugendliche des SV Telgte am Start. „Sie errangen zwar keine Medaillen, aber gute Einzelplatzierungen“, lobten die Trainer Matthias Brtschitsch und Marcus Ziball. Beide sind davon überzeugt, „dass Cedric Petrak und Marc Jankowski auch bei der DM gute Ergebnisse erzielen. Allerdings müssen beide noch fleißig trainieren, damit die Leistung eventuell sogar noch gesteigert werden kann“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine