Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
MTV beweist Moral: Klassenerhalt gesichert

Volleyball-Landesliga Männer MTV beweist Moral: Klassenerhalt gesichert

Zwei Spiele, zwei Siege – die Stederdorfer Landesliga-Volleyballer haben den Klassenerhalt endgültig perfekt gemacht.

Voriger Artikel
Schwach im Torabschluss: SG verliert in Hameln mit 17:33
Nächster Artikel
SG lässt sich vom Vorletzten überraschen

Die Stederdorfer Till Vollhardt und Viktor Knaus (von links) recken sich, um den Ball des Lengeders Utz Hluchnik zu blocken. Am Ende siegte der MTV im Derby mit 3:2.

Quelle: im

MTV Stederdorf – MTV Salzdahlum III 3:0 (25:20, 25:10, 25:23); MTV Stederdorf  – SV Lengede 3:2 (25:17, 25:22,14:25,19:25,15:12). Zwar siegte der Gastgeber in der ersten Partie deutlich, „doch es begann durchwachsen. Denn gelungene Aktionen und leichte Fehler wechselten sich im ersten Satz in schöner Regelmäßigkeit ab“, erklärte MTV-Spieler Peter Wachtmeester. Dennoch entschied sein Team Durchgang eins für sich und gewann auch den zweiten Satz klar.

Anschließend jedoch geriet Stederdorf mit 15:20 in Rückstand, aber Till Vollhardt brachte die Gastgeber mit einer Angabenserie ins Spiel zurück – und zwei Fehler der Salzdahlumer sorgten für den ersten Stederdorfer Tagessieg.

„Gegen Lengede war dann gleich der erste Satz einer der besseren in dieser Saison. Annahme, Angriff, Block – alles passte, selbst die schnellen Bälle über die Mitte kamen perfekt“, lobte Wachtmeester, dessen Mannschaft mit 2:0 in Führung ging. Der SVL steckte jedoch nicht auf, glich zum 2:2 aus. Und auch im Tiebreak dominierten zunächst die Lengeder, beim Seitenwechsel lagen sie mit 8:5 vorn.

Aber die Gastgeber bewiesen Moral, drehten die Partie noch zu ihren Gunsten. „Weil Viktor Knaus hervorragend aufgeschlagen hat“, sagte Wachtmeester. Aufgrund dieser erfolgreichen Aufholjagd sicherte sich der MTV den vorzeitigen Klassenerhalt. Der SVL hingegen muss um selbigen noch bangen.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.