Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Lukas schlägt den Lucas

Badminton Lukas schlägt den Lucas

Neun Peiner Starter und zwei Siege: Mit dieser Ausbeute kehrten die Aktiven von der Landes-A-Rangliste U13 bis U22 zurück. Die elfjährige Julia Hofstetter vom MTV Vechelde siegte im U13-Einzel, Lukas Behme vom VfB/SC Peine gewann das Jungeneinzel U17. Ausgetragen wurden die Einzel-Wettkämpfe in Bahrdorf (Kreis Helmstedt).

Voriger Artikel
Tennis-Spieler ermitteln ihre Hallenkreismeister
Nächster Artikel
HSG überrennt Lafferde im Abstiegskampf

Lukas Behme siegte im vereinsinternen Duell gegen Lucas Gredner und holte den Titel in der Landes-A-rangliste.

Quelle: rb

Hofstetter war erstmals bei einer A-Rangliste an Position eins gesetzt und musste mit diesem Druck umgehen. Das machte sie hervorragend. Sie spielte sich mit klaren Ergebnissen ins Finale vor. In der Vorschlussrunde gönnte sie ihrer Gegnerin in keinem Satz ein zweistelliges Punktergebnis. Und auch das Finale gegen Alicia Molitor (TuS Hohnhorst) wurde nach dem 21:16 im ersten Durchgang am Ende eine ganz klare Angelegenheit: Hofstetter siegte 21:7.

Damit war der erste Sieg bei einer A-Rangliste perfekt. Das Nachwuchstalent, das aus Schmedenstedt kommt, freute sich sehr: „Mein erster Sieg bei einer so bedeutenden Rangliste – einfach klasse!“

Durch klare Erfolge in den Vorrunden spielten sich Lukas Behme und Lucas Gredner (beide VfB/SC Peine) ins Halbfinale vor. „In den Halbfinalspielen gegen Dennis Bauer und Maximilian Farnung haben die beiden gezeigt, was für ein Potenzial in den beiden steckt“, resümierte der Peiner Trainer Heiner Brandes. Beide zogen durch Zweisatzsiege in das vereinsinterne Finale ein. Die Zuschauer sahen im Endspiel ein technisch sehr gutes Spiel und freuten sich über zahlreiche Finten der beiden 15-jährigen. Behme gewann zum ersten Mal auf einer Rangliste gegen seinen Vereinskameraden Gredner. „Wurde auch mal Zeit“, scherzte der Gewinner bei der gemeinsamen Rückfahrt.
Peiner Platzierungen:

U13, ME: 1. Julia Hofstetter (MTV Vechelde); JE: 8. David Berger (BW Schmedenstedt), 12. Julian Reinsch, 16. Niklas Will (MTV Vechelde).
U17, JE: 1. Lukas Behme, 2. Lucas Gredner (beide VfB/SC Peine), 10. Florian Müller (MTV Vechelde), 12. Paul Jäde (VfB/SC Peine).
U22, HE: 10. Patrick Hofstetter (MTV Vechelde).

Stefan Röver

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.