Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Lengede hält Kurs auf Aufstieg

Volleyball-Bezirksliga Lengede hält Kurs auf Aufstieg

Für ihre ordentliche Leistung belohnten sich die Bezirksliga-Volleyballer der VG Ilsede im Kampf um den Klassenerhalt mit einem wichtigen Sieg. Chancenlos war die VG aber im Derby gegen Spitzenreiter Lengede.

VG Ilsede – SV Lengede 0:3 (15:25, 21:25, 15:25). Neuntes Spiel, neunter Sieg: Der SVL steuert auf die Landesliga zu. „Wir konnten mit dem Spitzenreiter nur phasenweise mithalten“, räumte auch VG-Spielertrainer Henning Pape ein. Seinem Team habe die nötige Konstanz gefehlt, um gegen ein Topteam bestehen zu können.

„Insbesondere unsere Fehlerquote beim Aufschlag war teilweise unglaublich, so dass nach gut herausgespielten Punkten oft ein verschlagenes Service wieder alles zunichte gemacht hat“, ärgerte sich Pape.

VG Ilsede – SG STV/MTV Salzgitter II 3:1 (25:19, 25:18, 22:25, 25:19). Starker Aufritt gegen den Vierten: „Ich hatte nie das Gefühl, dass etwas anbrennen könnte“, betonte VG-Coach Pape. Insbesondere die jungen Spieler hätten überzeugt. Tim Bonnecke setzte auf der Außenposition Akzente. Universalspieler Sven Menzel überzeugte in der Abwehr und sorgte für einen guten Spielaufbau. „Zuspieler Sven Bühnemann konnte deshalb sein flexibles Angriffsspiel aufziehen“, analysierte Pape zufrieden.

Durch den Sieg festigte die VG Platz fünf mit zwei Zählern Vorsprung vor BffL Goslar.

dre

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.