Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Lara verfehlt Sieg ganz knapp

Schülertriathlon Lara verfehlt Sieg ganz knapp

In guter Form zeigten sich die Geschwister Lara und Alessa Janecke beim Schülertriathlon in Königslutter. Die neunjährige Lara verpasste nur um eine Zehntelsekunde den Sieg in der Altersklasse TW 8. Alessa kämpfte sich auf den dritten Platz in der TW 12.

Optimaler Start: Nach 100 Meter Schwimmen führte Lara Janecke ganz leicht und ging nach dem Wechsel als Führende auf die Radstrecke. Auf der 2,8 Kilometer langen Distanz baute sie ihren Vorsprung etwas aus. Im Zielsprint wurde sie auf der Laufstrecke aber noch auf den letzten Metern abgefangen. Lara verpasste den Sieg um nur eine Zehntelsekunde. Mit der Zeit von 12:46,5 Minuten stockte sie ihr Konto des Serienwettbewerbs gleich um 45 Punkte auf.

Die 13-jährige Alessa musste in der Altersklasse TW 12 400 Meter schwimmen, 8,6 Kilometer Rad fahren und 2 Kilometer laufen. Sie stieg als Vierte aus dem Wasser, behauptete diese Position auf der Radstrecke und setzte beim Laufen zur Aufholjagd an. Den Zielsprint gegen die bis dato Drittplatzierte entschied Alessa für sich und erkämpfte Platz drei in einer Zeit von 36:34,5 Minuten. Hierfür erhielt sie 40 Punkte fürs Serienkonto.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.