Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Kreisliga:Lengedes Bilanzbleibt makellos

Juniorenfußball Kreisliga:Lengedes Bilanzbleibt makellos

Einen guten Start ins neue Fußball-Jahr legte der Spitzenreiter der A-Junioren-Kreisliga hin: Der SV Lengede II gewann in Eixe mit 9:0 und feierte damit den zehnten Sieg im zehnten Spiel.

Voriger Artikel
Vor 250 Fans: HSG Nord feiert Landestitel
Nächster Artikel
Arminia Vöhrum: Bruch nachder Halbzeit kostet den Sieg

Im September siegte die JSG Rosenthal (blau) gegen Groß Bülten 5:1, jetzt 4:0.

Quelle: Archiv

TSV Eixe - SV Lengede II 0:9 (0:3). Die Anfangsphase sei eine zähe Angelegenheit gewesen, erklärte SVL-Betreuer Rüdiger Marchefka, dessen Team sich jedoch steigerte. Folge: Flo Meier erzielte nach einem schönen Pass von Maurice Steinberger die Führung für den SVL (29.), die Moritz Gabor kurz vor der Pause mit einem Doppelschlag ausbaute (44./45.).

"Nach der Halbzeitansprache von Coach Lukas Hahnsch kam unser Team schwungvoller aus Kabine", sagte Marchefka. Und dieses Engagement wurde belohnt: Maik Schulz (47.) und Lukas Müller (50., Strafstoß) entschieden die Partie endgültig zugunsten des SVL. Für die restlichen Tore sorgten Maik Schulz (64./87.), Niklas Theophil (80.) und Justin Folchmann (83.).

JSG Groß Bülten - JSG Rosenthal/Schwicheldt 0:4 (0:2). "Beide Teams haben sich nach der langen Pause schwer getan", erklärte Groß Bültens Betreuer Jürgen Rengers, dessen Team nach nur einer Minute in Rückstand geriet. "Auch das zweite Gegentor haben wir zu einem unglücklichen Zeitpunkt kassiert - in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit."

Gelaufen war die Partie, als die Gäste kurz nach der Pause auf 3:0 erhöhten. Zwar bemühten sich die Gastgeber anschließend um eine Ergebniskorrektur, "aber wir hatten nicht einen nennenswerte Chance", gestand Rengers. Ohnehin habe es außer den vier Toren kaum Strafraumszenen gegeben. Fazit: "Es war kein berauschendes Spiel."

Tore: 0:1 Brosig (1.), 0:2 Brandes (45.), 0:3 Busch (47.), 0:4 Munzel (80.).

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.