Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Karin Anders siegt mit Schmerzen

Tischtennis-Landesliga Karin Anders siegt mit Schmerzen

Eine große Überraschung ist Tischtennis-Landesligist Duttenstedt gelungen. Die MTVerinnen landeten gegen den Tabellendritten SV Sandkamp einen ganz wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt.

Voriger Artikel
Zu viele Ausfälle: HSG-Nord-Reserve geht die Kraft aus
Nächster Artikel
Sierße/Wahle steigt auf

Das ist Einsatz: Karin Anders (re.) gewann trotz Verletzung ihr Doppel mit Danuta Brennecke.

Quelle: rb

MTV Duttenstedt – SV Sandkamp 8:5 (29:21 Sätze).

Die Partie begann mit einem Schreck für den MTV: Karin Anders stürzte im Doppel spektakulär und verletzte sich. An Aufgabe dachte sie aber nicht und spielte mit Schmerzen weiter. Und ihr großer Einsatz zahlte sich aus. Im Doppel rettete sie nach 1:2-Rückstand mit Danuta Brennecke noch einen 11:8-Fünfsatzsieg gegen Beate Koch und Monika Traub.

Selbst in ihrem ersten Einzel hatte Karin Anders noch Chancen zum Sieg. Mit Monika Traub lieferte sie sich einen spannenden Kampf, verlor aber mit 9:11 hauchdünn im fünften Satz. „Wir hatten Pech“, sagte Duttenstedts Spitzenspielerin Izabela Hornburg und meinte damit auch die knappe Niederlage der stark aufspielenden Ersatzspielerin Birgit Gaus gegen Sandkamps Spitzenspielerin Margrit Eberwein. Die Duttenstedterin verlor ebenso unglücklich mit 9:11 im Entscheidungssatz.

Trotzdem reichte es zum Gesamtsieg: Danuta Brennecke mit zwei und Izabela Hornburg mit drei Einzelsiegen drehten das Spiel zu Gunsten der Duttenstedterinnen. „Ich hatte allerdings Schwierigkeiten im Spitzenspiel“, räumte Hornburg ein. Nach einer 2:0-Satzführung kämpfte sich Margrit Eberwein zurück in die Partie und glich zum 2:2 aus. Mit einem furiosen 11:3 im fünften Satz machte Hornburg dann alles klar. Den Siegpunkte erschmetterte Danuta Brennecke mit einem 11:5, 11:4, 11:4 gegen Monika Traub. „Das war eine starke Leistung von Danuta“, lobte Hornburg.

Spiele: Hornburg/Gaus – Laufer/Eberwein 3:0, Brennecke/Anders – Koch/Traub 3:2, Izabela Hornburg – Stefanie Laufer 3:0, Danuta Brennecke – Beate Koch 1:3, Karin Anders – Monika Traub 2:3, Birgit Gaus – Margrit Eberwein 2:3, Hornburg – Koch 3:0, Brennecke – Laufer 3:2, Anders – Eberwein 0:3, Gaus – Traub 3:0, Anders – Koch 0:3, Hornburg – Eberwein 3:2, Brennecke – Traub 3:0.

km

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.