Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Justin Wulfes im Kader

Schießen Justin Wulfes im Kader

Beim „Elch-Cup“ in Hannover hat Justin Wulfes vom TSV Adler Handorf den Sprung in den Landeskader geschafft. Mit dem Gewehr in der Schülerklasse erreichte er 181 Ring (Serien 91, 90) und landete auf dem zweiten Platz. Im Drei-Stellungskampf belegte er den vierten Platz mit 273 Ring.

„Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da da im Luftgewehrbereich viel mehr Konkurrenz herrscht als im Bereich der Luftpistole“, sagte Adler-Jugendwart Sebastian Becker.

Weitere Handorfer landeten auf vorderen Plätzen: Marvin Schilling errang mit der Luftpistole in der Jugendklasse mit 329 Ring den achten Platz. In der Jugendklasse Luftgewehr belegte Philipp Schnalle mit 319 Ring den 15. Platz. Bei den Junioren B Luftpistole schaffte Philipp Wulfes 470 Ring und errang Platz 11.

Mit der Luftpistole war Justin Wulfes nicht so erfolgreich wie mit dem Gewehr. Mit 99 Ring landete er auf dem vorletzten Platz. Das trübte Beckers Fazit von den Leistungen seiner „Adler“allerdings nicht: „Es war ein tolles Wochenende in Hannover und es hat allen Spaß gemacht.“

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.