Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Jürges soll für Impulse sorgen

Handball-Oberliga Männer Jürges soll für Impulse sorgen

Für die abstiegsgefährdeten Oberliga-Handballer der SG Zweidorf/Bortfeld wird es langsam Zeit, doppelt zu punkten. Nachdem am vergangenen Wochenende gegen Soltau ein Zähler verschenkt wurde, soll gegen die HG Rosdorf-Grone der Knoten platzen.

Voriger Artikel
Glänzende Bilanz: Busse holt dreimal Silber und einmal Bronze
Nächster Artikel
TuS unter Druck: Ein Dreier ist Pflicht

Sascha Jürges (SG Zweidorf/Bortfeld) ist am Sonntag wieder an Bord.bt

SG Zweidorf/Bortfeld - HG Rosdorf-Grone (Sonntag, 15 Uhr). Die Enttäuschung nach dem Punktverlust in letzter Sekunde gegen Soltau war groß. Doch Hadern hilft nicht, denn am Sonntag steht die SG in der Pflicht: Sie benötigt zwei Punkte gegen Rosdorf.

Und das wird schwer. Schließlich reisen die Gäste mit breiter Brust an, haben sie doch am vergangenen Wochenende einen unerwarteten Sieg gegen den Northeimer HC eingefahren.

Das ist nicht der einzige psychologische Vorteil, den die Rosdorfer besitzen. Im Vergleich zu den SG-Herren haben sie längst die nötigen Punkte zum Klassenerhalt eingefahren, können entsprechend befreit aufspielen.

Auswärts hat das Team von Trainer Mirko Jaissle aber noch keine Bäume ausgerissen. Lediglich in Warberg wurde gewonnen. Die Punkte für den Klassenerhalt wurden in eigener Halle errungen - auch gegen die SG gab es einen deutlichen Erfolg.

Damit Rosdorf nun nicht erneut gewinnt, „müssen wir ruhig und geduldig den Sieg anstreben“, sagt SG-Leiter Sigurt Grobe. Diese Eigenschaften ließen die Spieler von Trainer Michael Reckewell zu häufig in dieser Spielzeit vermissen.

Neben zahlreichen Verletzungen ist dies sicherlich der Hauptgrund dafür, dass die SG im Tabellenkeller zu finden ist. Am Sonntag kann Reckewell seine stärkste Besetzung auf das Feld schicken. Auch Sascha Jürges ist wieder an Bord, er soll Impulse im Rückraum setzen.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.