Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Judoka siegt in zwei Sekunden

Judo Judoka siegt in zwei Sekunden

350 Judokas kämpften beim Fuchs-Cup in Nordstemmen um Medaillen und Pokale. Besonders erfolgreich waren 8 der 26 Kämpfer des Judo-Clubs Peine.

Armin Dresselhaus nahm neben einer Bronzemedaille auch den Technikpreis für den schnellsten Kämpfer mit nach Hause, nachdem er einen Kampf in zwei Sekunden durch einen technisch perfekten Wurf für sich entschied.

Die Mädchen der U17 erkämpften sich zwei erste und einen zweiten Platz und erhielten den Wanderpokal für den erfolgreichsten Verein.

Besonders stolz war Tim Heidrich (7) auf seine Silbermedaille. Denn für ihn war es das erste Turnier.

Peiner Medaillengewinner:

Gold: Bianca Rekittke, Hannah Fuhrmanneck. Silber: Julia Kanisch, Tim Heidrich. Bronze: Armin Dresselhaus, Leander Kaluza, Clara Fuhrmanneck, Leona Klocke.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.