Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Josefine Klisch: Im Ring der Stars zum Rekord

Kugelstoßen Josefine Klisch: Im Ring der Stars zum Rekord

Die goldene Kugel, die sie von ihrem Heimatverein VT Union Groß Ilsede geschenkt bekommen hat, brachte Glück: Kugelstoß-Talent Josefine Klisch (LG Peiner Land) hat erstmals die magische 15-Meter-Marke geknackt. Bei den international besetzten Werfertagen in Halle an der Saale haute die 14-Jährige den nächsten Landesrekord raus. 15,07 Meter!

Voriger Artikel
Mulero und Stellmacher holen Double
Nächster Artikel
6:1 - Vechelde verteidigt die Spitze

Die 15 Meter sind geknackt: Josefine Klisch.

Quelle: Michael Sack

„Mal wieder im letzten Versuch“, stellte die Gymnasiastin aus Groß Ilsede freudestrahlend fest.

Damit schnappte sie sich sogar den Sieg vor Cimberly Dreistein (Leverkusen) und der Chinesin Ziyi Chen und katapultierte sich auf Platz 1 der deutschen Bestenliste in der W15. „Es war der letzte Stoß im ganzen Wettkampf. Ich habe gleich gemerkt, dass er weiter war als die anderen, aber ich habe gebetet, dass es auch 15 Metern werden“, sagte das Kugelstoß-Ass. Es half.

Dass es so gut lief, machte sie auch an der Gänsehaut-Atmosphäre fest. Mehr als 100 Zuschauer verfolgten den Wettkampf. „Das war die größte Kulisse, vor der ich je gestoßen habe.“ Und Kugelstoß-Star David Storl hatte auch seinen Anteil am Erfolg. Tags zuvor verfolgte Josefine Klisch, wie der Olympia-Zweite in Halle stieß. „Und ich durfte dann im gleichen Ring stoßen, das war genial.“cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine