Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Joey auf der richtigen Spur

Cross-Piste Joey auf der richtigen Spur

Joey hat sich ganz schön abgestrampelt. Aber das war‘s ihm wert: In Bad Salzdetfurth fuhr er das erste Rennen seines Lebens – mit dem Mountainbike.

Voriger Artikel
Vizemeister empfängt den Meister
Nächster Artikel
Bosporus siegt im Elfmeterschießen

Joey hatte Spaß im Parcours.

Quelle: oh

Im Juni war der Lockenkopf aus Peine fünf Jahre alt geworden. „7“ ist seine Glückszahl – jedenfalls seit dem „Kids-Cup“, der während der Deutschen Cross-Country-Meisterschaft ausgetragen in Bad Salzdetfurth wurde. Denn die „7“ war seine erste Startnummer.

„Wir waren erst noch ein wenig unsicher, ob wir ihn fahren lassen sollten“, sagte Joeys Mutter Jenny Leuckert-Buchwald. „Aber er wollte unbedingt. Und als er die Startnummer bekommen hatte, war er ohnehin nicht mehr zu halten.“

Joeys Vater Jörg Buchwald ist begeisterter Radfahrer und startete früher selbst häufig bei verschiedenen Wettbewerben. Die Begeisterung hat er vererbt – beziehungsweise seinen Sprössling damit angesteckt.
Rennen für Kinder gibt es aber nur selten. Und als Buchwald beim Stöbern im Internet den „Kids-Cup“ entdeckt hatte, meldete er seinen Sohn an.

Am Renntag selbst verteilten sich Oma, Opa und Joeys Eltern an der Strecke, um den Kleinen gegebenenfalls auf die richtige Spur zu bringen. Aber das war gar nicht nötig. Joey startete in der Altersklasse bis 9 Jahre und absolvierte die zwei Runden durch den Kurpark mit Bravour. Am Ende gab‘s eine Medaille. „Gewertet wurde die Zeit nicht, es ging nur darum, dass die Kinder ihren Spaß haben“, sagte Joeys Mutter.

„Am schwierigsten war der Sandberg“, meinte der Fünfjährige. Die Kinder mussten einen ein Meter hohen Sandhügel überqueren. Auch eine Rampe gehörte zu den Hindernissen. „Ich bin nicht hingefallen“, sagte Joey stolz.
Seinem ersten Rad ist der Fünfjährige schon entwachsen, das Rennen fuhr er mit einem 16-Zoll-Bike. Nicht mehr lange, und seine Eltern werden das nächstgrößere kaufen müssen.

mp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.