Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Jetzt bewerben für Streetsoccer-Turnier

PAZ-Aktion Jetzt bewerben für Streetsoccer-Turnier

SpVgg Groß Bülten, PAZ und Kreissparkasse veranstalten Wettbewerbe für D-Jugendliche und über 18-Jährige.

Voriger Artikel
Magistro macht das Titelrennen spannend
Nächster Artikel
MTV will siegen - für die Moral und das Selbstbewusstsein

Beim Streetsoccer-Turnier haben die Jungs die Chance, auf kleinerem Feld mit Bande ihr Können zu zeigen.

Wer dabei ist, hat schon gewonnen: Am Freitag und Sonnabend, 19./20. Juni, steigt auf dem Sportplatz der SpVgg Groß Bülten ein großes Streetsoccer-Turnier in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse und der PAZ.

Teilnehmen werden 20 Jugendmannschaften (Jahrgänge 2002 bis 2005) und zehn Ü18-Mannschaften. Interessierte Teams können sich bei der PAZ bewerben. Werden sie als Teilnehmer ausgelost, haben sie schon einen kompletten T-Shirt-Satz gewonnen. Und weitere Preise können folgen.

Vier Spieler gehören zu einer Mannschaft, die unter einem Vereinsnamen starten soll, aber bunt gemischt sein kann.

Am Freitag, 19. Juni, spielen von 18 bis 21 Uhr die Ü18-Teams Sieger und Platzierte aus, am Sonnabend, 20. Juni, gibt es zwei Turniere für 10/11-Jährige beziehungsweise 12/13-Jährige. Von 10 bis 18 Uhr wird auf dem Groß Bültener Sportplatz gekickt, und es gibt auch drumherum ein spannendes Programm unter dem Motto „Viele Kulturen - eine Leidenschaft“. „Wir veranstalten das Turnier auch unter dem Thema Integration, da wir es in unserem Verein sowohl im Junioren- als auch im Herrenbereich vorleben“, sagt Mitorganisator Timm Kuklik von der SpVgg Groß Bülten.

Zwei Streetsoccerfelder werden auf dem Sportplatz aufgebaut, es gibt ein internationales Buffet, ein DJ sorgt für Stimmung - Kuklik verspricht ein Event für Spieler und Zuschauer.

Und mitmachen ist ganz einfach: Wer ein Team zusammengestellt hat, schickt eine Mail an sport@paz-online.de (Betreff: „Streetsoccer“). Darin müssen der Mannschaftsname, das Alter der Spieler („Ü18“, „10/11-Jährige“ beziehungsweise „12/13-Jährige“) und eine Telefonnummer stehen, über die eine Kontaktaufnahme möglich ist. Dann muss man nur noch auf etwas Losglück hoffen.rd

PAZ-Info:  10x15-Meter-Spielfeld mit Bande

Die Streetsoccer-Felder sind 10x15 Meter groß und mit einer Bande umgeben. Gespielt wird ohne Torwart, die Mannschaftsstärke beträgt vier Spieler (plus Auswechselspieler). Gespielt wird im Gruppenmodus (je fünf Teams pro Gruppe) mit anschließenden Platzierungsspielen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine