Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Janis Hansen führt den VfB Peine zum Derbysieg

Tischtennis-Bezirksliga Janis Hansen führt den VfB Peine zum Derbysieg

Fast drei Stunde pure Spannung. Der VfB Peine II kämpfte im Derby der Tischtennis-Bezirksoberliga ohne den erkrankten Kapitän und Spitzenspieler Daniel Schuchardt den MTV Vechelade mit 9:7 nieder.

Voriger Artikel
Lafferder A-Jugend klettert auf zweiten Rang
Nächster Artikel
Medaillen, Urkunden und 20 Euro-Gutscheine

Janis Hansen glänzte gegen Vechelade.

Quelle: im

VfB Peine II - MTV Vechelade 9:7 (33:31). Dank starker Nerven triumphierte der Bezirksliga-Aufsteiger gegen den Bezirksoberliga-Absteiger: Im Schlussdoppel drehten die Youngster Janis Hansen und Marc Fette einen 1:2-Satzrückstand und besiegten Vechelades Top-Spieler Christian Havekost und Burkhard Miehe noch im 3:2-Krimi. „Das hätte ich nicht erwartet“, staunte Janis Hansen selbst ein wenig.

Der 15-Jährige war der Sieggarant des VfB im Derby, steuerte er doch zwei Doppel- und zwei Einzelsiege zum knappen Erfolg bei. Etwas überraschend war sein 3:1-Sieg gegen den kompromisslosen Angreifer Havekost. Doch Hansens weiche Topspin-Bälle bereiteten Vechelades Spitzenspieler Probleme. „Ich habe ihm ab und zu weit raus in die Vorhand gespielt, damit er in Bewegung bleiben musste. Und ich habe wenig Fehler gemacht“, erklärte der Silberkamp-Gymnasiast sein Erfolgsrezept.

MTV-Kapitän Ralf Gorny haderte nach der knappen Niederlage ein wenig. Denn: „Es war wirklich mehr drin“, sprach er unter anderem seine 2:3-Niederlage nach 2:1-Führung gegen Mesut Hakan Yildirim an. „Und das entscheidende Doppel ist ja häufig auch ein wenig Glückssache - und das hatten wir nicht“, merkte Gorny an.

Beim MTV überzeugten Mirko Stupica und Marian Matthies mit zwei Einzelsiegen. „Marian punktete erstmals in dieser Saison - und dann gleich doppelt“, lobte Gorny.

Spiele: Janis Hansen/Marc Fette - Ralf Gorny/Nico Rogalski 3:1, Finn Hartung/Mesut-Hakan Yildirim - Christian Havekost/Burkhard Miehe 0:3, Jan Fette/Andreas Schmalz - Mirko Stupica/Marian Matthies 3:1, Hartung - Miehe 3:1, Hansen - Havekost 3:1, Yildirim - Stupica 0:3, J. Fette - Gorny 0:3, M. Fette - Matthies 2:3, Schmalz - Rogalski 3:0, Hartung - Havekost 0:3, Hansen - Miehe 3:2, Yildirim - Gorny 3:2, J. Fette - Stupica 2:3, M. Fette - Rogalski 3:0, Schmalz - Matthies 2:3, Hansen/Fette - Havekost/Miehe 3:2.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel