Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Jahn gibt Sieg aus der Hand

Handball-Oberliga B-Jugend Jahn gibt Sieg aus der Hand

Einen sicher geglaubten Sieg hat die weibliche B-Jugend des MTV Vater Jahn Peine noch aus der Hand gegeben. Mit lediglich einem Zähler im Gepäck mussten die Mädchen die Heimreise aus der Landeshauptstadt antreten.

HSG Hannover-West – MTV VJ Peine 17:17 (6:9) . Drei Minuten vor Schluss lagen die Gäste mit drei Toren in Führung. Plötzliche Abstimmungsfehler in der Abwehr und technische Fehler im Angriff ließen die Gastgeber wieder herankommen – und den Ausgleich erzielen.

„Ein vollkommen unnötiger und ärgerlicher Punktverlust. Uns hat in der entscheidenden Phase der Partie die Cleverness gefehlt“, meinte Trainer Lutz Benckendorf. Der hatte eine gut beginnende Peiner Mannschaft gesehen, die sich auf die starke Torfrau Tessa Buchholz verlassen konnte. Bei einer besserer Chancenauswertung wäre der Vorsprung zur Pause höher als drei Tore gewesen.

Nach dem Seitenwechsel offenbarten die Gäste Startschwierigkeiten. Bis auf einen Treffer konnte Hannover auf 8:9 verkürzen, doch die MTV-Mädels gaben die passende Antwort, erhöhten mit ihrem temporeichen Spiel auf 14:9 und hielten dann den Vorsprung – aber nur bis kurz vor Schluss.

MTV VJ Peine: Tessa Buchholz (Tor); Schnell (5/1), Hüsing (4), Schauder (3), Witzke (2), Stolte 82), Ehlers (1), Kruck, Yegin, Bergmann.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.