Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ilseder Nachwuchs spielt mit Erfolg

Volleyball: Regions- und Bezirksmeisterschaften Ilseder Nachwuchs spielt mit Erfolg

Die Zahl der Volleyballer im Landkreis Peine nahm in den vergangenen Jahren stetig ab, vor allem im Nachwuchsbereich. Vor den an diesem Wochenende beginnenden Jugend-Bezirksmeisterschaften stellt Jürgen Basedow-Clark jedoch fest: "Der Abwärtstrend im Jugendvolleyball ist gestoppt."

Voriger Artikel
Laura Hagedorn zur besten Keeperin gewählt
Nächster Artikel
Titeljubel: Falldorf distanziert die Verfolger

Die U12-Jungs der VG Ilsede (von links): Marlon Brandes, Betreuer Malte Scharenberg, Leon Martens, Justus Meyer, Marc Menzel, Rene Wilke und Gil Cakaloglu.

Im Kreis Peine zeigt sich zudem steigende Qualität: „Bei den Regionsmeisterschaften holten vier Peiner Teams Titel“, freut sich der Jugendwart. Insgesamt traten 13 Teams aus vier Peiner Vereinen bei den Jugendmeisterschaften der Volleyballregion Braunschweig Süd in acht Altersklassen an. Nach langer Pause waren wieder Jugendteams des MTV Vechelde und GW Vallstedt dabei. Die VSG Stederdorf/ Wipshausen holte mit ihrer weiblichen U14 die Meisterschaft. Noch erfolgreicher waren die Jungen der VG Ilsede, die in den Altersklassen U12, U13 und U14 jeweils den Titel errangen.

Die jüngsten Volleyballer tragen am morgigen Sonntag in Ilsede beziehungsweise Salzgitter um die Bezirksmeisterschaft.

Die U12-Mädchen der VG Ilsede spielen in Salzgitter. Sie hatten bei der Regionsmeisterschaft den zweiten Platz errungen. Dabei lieferten sich die VG Ilsede und der MTV Astfeld I eine spektakuläre Partie um den zweiten Rang. Beim Seitenwechsel vor dem entscheidenden 3. Satz fand Trainer Jürgen Basedow-Clark offenbar die richtigen Worte, denn hochkonzentriert und fast ohne Aufschlagfehler sicherten sich seine Ilseder Mädchen am Ende ungefährdet mit 15:6 Punkten den Sieg und damit auch den Vizemeistertitel.

Die Platzierungen: 1. MTV Salzgitter, 2.VG Ilsede, 3. MTV Astfeld I, 4. MTV Astfeld II.

Bei der männlichen U12 spielten die beiden einzigen Teilnehmer VG Ilsede und MTV Astfeld auf Augenhöhe. Im Tiebreak wechselte die Führung ständig. Am Ende jubelten die Jungen der VG Ilsede über einen glücklichen 16:14-Sieg.

Beide Teams sowie der MTV Gamsen spielen am morgigen Sonntag ab 10 Uhr in der Ilseder Stadionhalle um die Bezirksmeisterschaft.

mp

Voriger Artikel
Nächster Artikel