Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hoppenworth fordert den vierten Sieg im fünften Spiel

Fußball-Bezirksliga Hoppenworth fordert den vierten Sieg im fünften Spiel

Den vierten Sieg im fünften Spiel einfahren möchte der VfB Peine am Sonntag beim Vizemeister der vergangenen Saison, HSC Leu Braunschweig. Gelingt dies, bleibt die Elf von Hendrik Hoppenworth auch weiterhin Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga 2.

Voriger Artikel
Der Wiederaufstieg wird nicht erwartet
Nächster Artikel
Woltwiesche verliert Anschluss zur Spitze

Timo Sandvoß (links) und Ersin Arayici (rechts) wollen morgen mit dem VfB Peine die Tabellenspitze behaupten.kn

HSC Leu Braunschweig - VfB Peine (Sonntag, 15 Uhr). Dank eines 4:0-Sieges am vergangenen Wochenende gegen den defensiv eingestellten Gegner VfB RW Braunschweig weilt der VfB nach wie vor auf dem ersten Tabellenrang. Klar, dass die Peiner die Spitzenposition nicht mehr hergeben möchten.

Entsprechend sieht auch die Zielsetzung für morgen aus: „Drei Punkte wollen wir in Braunschweig holen“, betont VfB-Trainer Hoppenworth, der eine „konzentrierte Vorstellung“ einfordert. Wer von Beginn aufläuft, stehe bislang noch nicht auf allen Positionen fest.

Gestern bekamen die VfB-Kicker im Testspiel gegen die U17-Niedersachsenauswahl noch mal Gelegenheit, sich zu empfehlen (Ergebnis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest). Nicht dabei war Turkan Hajdari, der verletzungsbedingt auch am Sonntag ausfällt.

Aufgrund der Kadergröße besitzt Hoppenworth jedoch einige Alternativen. „Wir können gerade in der Offensive variieren, die aktuelle Form der Spieler entscheidet“, betont der Trainer, der zwar mit seiner Elf auf den Vizemeister der vergangenen Saison trifft, doch überzeugen konnten die Braunschweiger bislang noch nicht. Bislang holten die Hausherren sechs Zähler aus fünf Begegnungen. Grund: Etliche Spieler sind im Sommer zum FC Süd Braunschweig gewechselt.

Dennoch warnt Hoppenworth: „Wir gewinnen da nur, wenn jeder seine Leistung abruft.“

ll

Voriger Artikel
Nächster Artikel