Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Heute gegen Portugal: Promis tippen auf Sieg der DFB-Elf

Peine Heute gegen Portugal: Promis tippen auf Sieg der DFB-Elf

Peine . Wenn es nach bekannten Peinern geht, wird Deutschland heute Abend beim ersten Spiel der Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien gegen Portugal gewinnen.

Voriger Artikel
Jan Reineck und Henning Giere mit einem sensationellen Ergebnis
Nächster Artikel
Medaillen bleiben für die Peiner in unerreichbarer Ferne

Ab heute fiebern die Deutschen mit: Gegen Portugal steht das erste WM-Spiel der DFB-Elf an.

Nachdem die Peiner Radiomoderatorin Miriam Wilbert Nationaltrainer Joachim Löw vergangenes Jahr im Zug getroffen hat, wünscht sie sich jetzt noch mehr, dass die Nationalelf heute Abend den ersten Sieg bei der Weltmeisterschaft in Brasilien schafft. „Ich denke, das Spiel geht 2:1 aus“, schätzt sie. Das Spiel selbst wird sie heute Abend zu Hause schauen. „Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, werde ich auch die anderen Spiele alle ansehen“, verrät sie. Am Ende der WM, so hofft Wilbert, steht dann hoffentlich Deutschland als Weltmeister fest.

„Das Spiel geht 3:1 aus“, ist sich Heike Horrmann-Brandt , Geschäftsführerin des Paritätischen Dienstes in Peine, sicher. Ihrer Meinung nach werden Philipp Lahm und Miroslav Klose durch Tore zum erfolgreichen Start der Nationalelf beitragen.

Auch NDR-Entertainer Michael Thürnau aus Adenstedt ist sich sicher: „Philipp Lahm schießt das Tor für Deutschland.“ Insgesamt gibt er sich optimistisch. „Ich tippe auf einen 3:1-Sieg für Deutschland.“ Die weiteren Tore könnten seiner Meinung nach von Thomas Müller und Mario Götze kommen. „Das Tor für Portugal schießt natürlich ‚CR7‘“, sagt Thürnau und meint damit den Starspieler von Portugal, Christiano Ronaldo. Sein Markenname, bestehend aus seinen Initialen und seiner Rückennummer, wird im Laufe der WM wohl noch öfter zu hören sein, glaubt Thürnau, der das Spiel wohl in einer Hotelbar in Hamburg verfolgt.

Aber auch ein anderer portugiesischer Spieler könnte gefährlich für die Deutsche Nationalmannschaft werden. Nach Meinung von  Doris Meyermann , stellvertretende Landrätin in Peine, könnte auch Hugo Almeida das Gegentor für die Deutschen machen. Trotzdem werden Jogis Jungs aber das Spiel für sich entscheiden. „Wir gewinnen 2:1“, tippt Meyermann. Sie hofft darauf, dass Thomas Müller und Miroslav Klose die Tore für Deutschland schießen. Meyermann wird das Spiel heute Abend zusammen mit Freunden schauen - samt Fanartikel und Deko.

Vom Sieg der Deutschen Nationalmannschaft ist auch Gordon Firl , Geschäftsführer der PAZ, überzeugt: „Das Spiel geht 2:0 für uns aus“, so seine Prognose für heute Abend. „Man muss ja auch positiv gestimmt sein und daher denke ich, dass es einen Überraschungssieg für die Nationalelf geben wird“, so der Verlags-Manager. „Nach dem Spiel werden alle Deutschen in eine WM-Euphorie verfallen“, so seine Prognose. Favorit für ein Tor ist auch für ihn Philipp Lahm: „Er wird aus dem Mittelfeld heraus für das erste deutsche Tor in Brasilien sorgen.“ Aber auch Thomas Müller sei jederzeit für ein Tor gut.

Auch Mark Trippler und Rita Jablanovszky von der Eisdiele Bernauer fiebern dem Spiel entgegen. Extra für die Begegnung Deutschland gegen Portugal haben sie eine kleine Eiskreation vorbereitet. Natürlich hoffen auch sie, dass die deutsche Mannschaft gewinnt.

  • Für alle Fans: Das heutige WM-Spiel Deutschland gegen Portugal wird ab 18 Uhr auf einer Großbildleinwand im Stadtpark gezeigt. Einlass zum „Public Viewing“ ist ab 17.15 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro, Kinder bis 14 Jahre können kostenlos zuschauen.

[von Ines Nastali]

Voriger Artikel
Nächster Artikel