Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Helmstedt
siegt verdient

Basketball-Bezirkspokal Helmstedt
siegt verdient

Die Basketballer von Arminia Vöhrum bestritten ihr letztes Spiel vor der Sommerpause – und flogen aus dem Bezirkspokal.

TSV Arminia Vöhrum – Helmstedter SV 52:84 (13:24, 12:21, 11:13 / 16:26). Von Beginn ließen die Gäste aus Helmstedt keinen Zweifel daran aufkommen, wer das Feld am Ende als Sieger verlassen sollte. Die eine Liga über den Arminen angesiedelten Gäste spielten ihre Angriffe konsequent zu Ende und ließen auch in der Verteidigung nicht viel zu. Trotz des durchgehend deutlichen Rückstands, versuchten die Vöhrumer ihr Spiel durchzuziehen und konnten vor allem durch einige Treffer von der Dreipunktelinie die Niederlage in erträgliche Maßen halten.

„Wir müssen neidlos anerkennen, dass der Gegner besser war und verdient die zweite Runde erreicht hat. Insgesamt ist unsere Saison dennoch positiv verlaufen“, sagte Arminia-Trainer Trainer Holger Behrens.

Arminia: Iwanowski (13/2), Dern (11/3), Stannek (8), Brahmann (6), Meißner (5/1), Radtke (3/1), Mecking (3), Peinz (2), Koch (1), Harbs, Müller.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.