Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Gabi Beckmann ist „Trainerin des Jahres“

Deutscher Kegelerbund Gabi Beckmann ist „Trainerin des Jahres“

Als „Trainerin des Jahres“ hat der Deutsche Kegler- und Bowlingbund (DKB) die Peinerin Gabi Beckmann ausgezeichnet. Die Ehrung der vier Disziplinverbände des DKB erfolgte im Rahmen einer Sport-Gala in Mahlow bei Berlin.

Voriger Artikel
Trainingslager für den Wiederaufstieg
Nächster Artikel
Titelkampf-Hilfe: Fans unterstützen Jahn

Gabi Beckmann und Jürgen Ketelhake, der Präsident des Deutschen Bohle-Kegler-Verbandes.

Peine. „Sie ist eine Powerfrau“, sagt Herbert Stroppe, Pressewart des Peiner Kegler-Vereins und verwies auf das Sportlerin-Leben der Peinerin im Verein und im Klub Flotte Neun: Bei Deutschen Meisterschaften stand sie zweimal auf dem Treppchen. Und ebenfalls zweimal gelang ihr mit ihren Teamgefährtinnen Platz drei in der Bundesliga.

Zudem ist Beckmann seit 1988 für den Peiner Kegel-Nachwuchs als Jugendwartin verantwortlich. „Gabi organisiert, koordiniert, trainiert und motiviert“, lobt Stroppe. Damit der Tätigkeiten noch nicht genug: Seit drei Jahren ist sie als Landesjugendwartin unterwegs. In dieser Funktion möchte sie Frauen, Männer und vor allem Jugendliche für den Kegelsport gewinnen und begeistern. Als der Vereinsvorsitzende Klaus Kroschwitz nach 34 Jahren sein Amt abgab, „war sie bereit, auch diese Aufgaben zu stemmen“, sagt Stroppe. Lohn für diese vielfältigen Aktivitäten war die Auszeichnung als Trainerin des Jahres.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.