Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Für die Peiner Teams müssen heute Siege her

Jugendhandball-Oberliga Für die Peiner Teams müssen heute Siege her

Letzte Chance für die A-Jugendlichen der HSG Nord Edemissen: Wenn sie heute von 19.15 Uhr an in Göttingen verlieren, können sie die Teilnahme an der norddeutschen Handball-Meisterschaft endgültig abgeschreiben. Für die B-Jugendlichen aus Peine geht es heute ab 19 Uhr gegen den Vorletzten aus Himmelsthür um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Weibliche A-Jugend:

HSG Göttingen – HSG Nord Edemissen.

Nach der überraschenden Niederlage in Lüneburg beträgt der Rückstand von Edemissen auf Göttingen fünf Punkte. „Bei vier noch ausstehenden Begegnungen sind die Chancen auf eine Teilnahme an der norddeutschen Meisterschaft nur noch theoretischer Art“, sagt Trainer Timo Liepelt. Er erwartet von seinem Team in Göttingen eine Trotzreakton.

„Wir haben vom Potenzial der Mannschaft her die Möglichkeit, in Göttingen zu gewinnen“, meint der Übungsleiter. Doch damit das gelingen kann, müssen die Torchancen besser als bisher genutzt werden. Vor allem von den Außenpositionen verlangt der Trainer eine deutliche Leistungssteigerung.

Die Favoritenrolle schiebt Liepelt den Gastgebern zu, die vor allem von ihrer Heimstärke leben. Mit 14:2-Punkten fällt ihre Heimbilanz sehr gut aus.

Weibliche B-Jugend:

TuS GW Himmelsthür – MTV VJ Peine.

„Wenn wir die Chance auf den Klassenerhalt wahren wollen, müssen wir in Himmelsthür punkten“, sagt MTV-Coach Lutz Benckendorf. Er hofft auf eine Besserung der Personalsituation. Es besteht eine kleine Chance, dass Julia-Marina Schnell heute wieder eingesetzt werden kann. Die vielseitige Akteurin kann mit ihrer individuellen Stärke für Entlastung für Jennifer Hüsing sorgen, auf deren Schultern im Rückraum zuletzt die gesamte Last lag.

Weiterhin fehlen wird die im Aufbautraining befindliche Maren Benckendorf und Torhüterin Tessa Buchholz. Für sie wird Juliet Fink oder Wiebke Buse im Kasten der Jahnerinen stehen.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.