Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Flotte Neun startet fulminant in die Saison

Kegel-Verbandsklasse Flotte Neun startet fulminant in die Saison

Mit den erwarteten Ergebnissen starteten die Peiner Vertreter auf Landesebene in die Kegel-Saison. Flotte Neun ließ nichts anbrennen und startete fulminant mit einem 6:0 in der Verbandsklasse Süd. Auch Aufsteiger KSG 82 zeigte die erwarteten Leistungen, aber die bescherten keine Punkte, sondern den befürchteten letzten Tabellenrang.

Flotte Neun Peine – Edelweiß Goslar 5280:5203 (3:0/48:30). Die Edelweißen mussten in jedem Drittel die deutliche Überlegenheit des Peiner Titelmitfavoriten anerkennen. Sportwart Christiansen: „Edelweiß ist längst nicht mehr das, was es einmal war.“
Ergebnisse: Beckmann (867:866), Pfeiffer (886:864), Gröne (901: 864), Dali-bor (862:873), Ortmann-Hardt (873:882), Christiansen (891:854).

KSG 82 Peine – Hagen Fortuna Braunschweig 5138:5203 (0:3/ 32:46). Eine Sensation schien sich nach zwei Dritteln anzubahnen, als die KSG mit 22 Holz führte. Danach schenkte die einbrechende ersatzgeschwächte Schlussachse Fortuna die fast verlorenen Siegpunkte.
Ergebnisse: Bund (878:865), Krause (866:847), Hille (861:860), Ba-risch (848:857), Bieband (838:885), Garbs (846:886).
Flotte Neun Peine – KSG 82 Peine 5255:5108 (3:0/55:23). In der zweiten Partie zeigte Flotte Neun der KSG die Grenzen auf. Jeder KSG-Akteur musste seinem Gegenspieler den Vortritt lassen.

Ergebnisse: Pfeiffer - Krause (875:861), Beckmann - Bund (862:846), Gröne - Hille (885:862), Dalibor - Barisch (879:837), Christiansen - Garbs (896:853), Ortmann-Hardt - Grobe (858:849).

Flotte Neun führt verlustpunktfrei gleichauf mit Hildesheim und Clausthal-Zellerfeld die Tabelle an. Der nächste Spieltag steigt am 18. Oktober in Hameln.

hst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.