Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Finger verletzt: Pause für Meyer und Reckewell

Handball Finger verletzt: Pause für Meyer und Reckewell

Am Donnerstagabend startet die Testspielphase der SG Zweidorf/Bortfeld. Der Oberligist gastiert in Immensen.

Der heimische MTV feiert sein 100-jähriges Vereinsjubiläum und hat sich dazu die SG eingeladen, die auf die Regionalliga-A-Jugend der TSV Burgdorf trifft. Anwurf ist um 18.30 Uhr.

„Ich befinde mich mit meiner Mannschaft noch in der Kennenlern-Phase“, sagt SG-Coach Mike Mühlenbruch. Der wird nach seinem Amtsantritt vor knapp zwei Monaten das erste Mal seine Riege bei einem Spiel betreuen. Er erhofft sich weitere Hinweise auf die Leistungsfähigkeit seiner Akteure. Weitere Ziele hat er sich für die Tests nicht gesteckt.

Verzichten muss Mühlenbruch auf Stammtorhüter Christoph Meyer, der mit einer Fingerverletzung ausfällt. Ebenfalls verletzt ist Neuzugang Patrick Reckewell (Fingerbruch). Nicht an Bord sind die Urlauber Thomas Schäfer, Tobias Faust und Sascha Jürges.

Bereits einen Tag später wartet die nächste Bewährungsprobe auf die Akteure der SG Zweidorf/Bortfeld:

In der Peiner Silberkamp-Sporthalle wartet von 20 Uhr an der Bremer Verbandsligist TuS Komet Arsten auf das Mühlenbruch-Team.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.