Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Erst spielt Eintracht, dann rockt Fizzy Lizzy

Peine: Jahn gegen Zweitligist Erst spielt Eintracht, dann rockt Fizzy Lizzy

Mit 24 Feldspielern und 2 Torhütern wollen sie die "Löwen" zumindest ein klein wenig bändigen.

Voriger Artikel
Wilfried Häusler holt vier Rekordeund die Deutsche Meisterschaft
Nächster Artikel
Kanu-Touren: Noch Plätze frei

Zweitligist Eintracht Braunschweig: Die Mannschaft spielt am Sonnabend, 23. Juni, beim MTV Peine. Es ist Eintrachts erster Test vor der neuen Saison.

Quelle: Uli Deck

Kreisklassen-Spitzenreiter MTV Vater Jahn Peine wird sich für sein Testspiel am Sonnabend, 23. Juni, gegen Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig (PAZ berichtete) mit Spielern anderer Peiner Vereine verstärken. Drei Jahner stellen den Kader zusammen, fest stehen inzwischen die Eintrittspreise.

Erwachsene zahlen für den Fußball-Schmankerl an der Hollandsmühle 8 Euro, Kinder bis 16 Jahre 6 Euro. Kunden der Sponsoren Kreissparkasse und Stadtwerke Peine können 2 Euro im Vorverkauf sparen. Diesen Rabatt erhalten nämlich Inhaber der Giro-X-tra-Karte und der Stadtwerke-Kundenkarte im Vorverkauf. Der startet Ende April.

Es ist das erste Testspiel des Zweitligisten in der Vorbereitung auf die kommende Saison, die Fans können erstmals die Neuzugänge im Eintracht-Trikot in Aktion sehen. „Wir treten mit unserem kompletten Profikader beim MTV Vater Jahn an. Das sind wir unseren Fans in Peine und der Region schuldig“, verspricht Eintracht-Team-Manager Holm Stelzer, der sich bereits persönlich ein Bild vom Jahn-Sportplatz gemacht hat. Seine Erkenntnis: Ins Stolpern gerät die Eintracht dort bestimmt nicht.

Jahn-Herren-Trainer Hilmi Özyurt wird für das Spiel Unterstützung von seinen Trainerkollegen Bernd Jahs (TSV Clauen/Soßmar) und Reinhold Düsterhöf (TSV Edemissen) bekommen, die gemeinsam in der Alten Herren der Jahner spielen. „Wir werden diesmal mit unserer kompletten 1. Herren antreten. Den Kader werden wir allerdings mit Spielern anderer Vereine verstärken, so dass wir am Ende 24 Feldspieler und 2 Torleute haben“, sagt Jahn-Fußball-Obmann Sven Stöter. Im Mai vergangenen Jahres hatte der MTV noch eine Kreisauswahl gegen Erstligist Hannover 96 ins Rennen geschickt. 2796 Zuschauer sahen den 15:0-Sieg der Hannoveraner, die anlässlich des 100-jährigen Bestehens der MTV-Fußball-Abteilung an der Hollandsmühle passten und dribbelten. Auch die Eintracht ist eine Art Geburtstagsgeschenk, denn die Jahner feiern in diesem Jahr ihr 150-jähriges Vereinsbestehen.

Stöter hofft auf eine ähnlich große Zuschauerresonanz wie beim 96-Spiel. Für die Besucher gibt es übrigens nicht nur Zweikämpfe und Torschüsse zu sehen, sondern auch etwas zu hören. Direkt im Anschluss wird die Gruppe Fizzy Lizzy ein Open-Air-Konzert auf einer großen Bühne direkt am Sportplatz geben. Die Vechelder Band, die bereits beim Eulenmarkt auftrat, spielt Rock & Soul aus den 70ern und 80ern.

cm

 MTV Vater Jahn Peine und Freunde gegen Eintracht Braunschweig, Sonnabend, 23.Juni, Anpfiff 16 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.