Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht-Jugend kickt in Peine

Fußball Eintracht-Jugend kickt in Peine

Fans von gutem Jugendfußball sind in Groß Bülten auf ihre Kosten gekommen: Die B-Jugend-Bundesligisten Eintracht Braunschweig und der Karlsruher SC bestritten ein Testspiel. Die Braunschweiger unterlagen zwar 0:3, aber der Peiner Trainer Benjamin Duda war dennoch so halbwegs zufrieden:

Voriger Artikel
C-Junioren der SG siegen im Sand
Nächster Artikel
TSV Wendezelle II und Wendeburg setzen sich durch

Die Karlsruher Jungs (blaue Trikots) setzten sich gegen die Eintracht-B-Jugend durch.

Quelle: im

„In Ballbesitz war das von uns ordentlich und mitunter torgefährlich. Gegen den Ball müssen wir unsere Laufintensität und Zweikampfhärte aber noch auf Bundesliganiveau steigern“, stellte Duda fest.

Er hatte zur Pause sein Team komplett gewechselt. Der KSC - bereits eine Woche länger im Training - traf in der 40., 42. und 48. Minute.

Wer die U17-Bundesligamannschaft spielen sehen möchte, hat dazu in den nächsten Tagen gleich zwei Gelegenheiten:

Heute spielt die U17 der Braunschweiger auf dem VfB-Platz gegen die A-Jugend des VfB Peine. Anpfiff ist um 15 Uhr. Am Dienstag, 22. Juli, spielen die Braunschweiger ab 19 Uhr erneut in Groß Bülten. Gegner ist die neuformierte A-Junioren Mannschaft der JSG Groß Bülten/ Groß Ilsede.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel