Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Doppelsieg für das Ilseder Gymnasium

Schul-Fussball Doppelsieg für das Ilseder Gymnasium

Tore, Siege, Qualifikationen: 29 Schulfußball-Teams spielten auf Kreisebene die Sieger und somit die Qualifikationen für den Entscheid auf Bezirksebene im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" aus.

Voriger Artikel
Bewährungsprobe für sieben Peiner Teams
Nächster Artikel
Schaffranietz und Hense siegen souverän

Sieger der WK III: Die Jungen des Gymnasiums Ilsede mit Lehrer Claudius Ludwig.

Auf der Stadionanlage in Groß Ilsede kämpften die Schüler an zwei Spieltagen um Punkte. Dabei holte sich das Gymnasium Groß Ilsede gleich zwei erste Plätze: In der Wertungsklasse II und III belegten die Jungen jeweils den ersten Platz.

Auch in der Wertungsklasse II der Mädchen lag das Gymnasium Groß Ilsede vorn - gemeinsam mit dem Gymnasium Am Silberkamp. Allerdings mussten sich die Ilseder Mädchen am Ende aufgrund des um einen Treffer schlechteren Torverhältnisses mit dem zweiten Platz begnügen.

Zweimal konnte sich eine IGS an erster Stelle platzieren: In der Wertungsklasse IV war es die IGS Lengede ohne Punktverlust, in der Wertungsklasse IV der Mädchen die ungeschlagene IGS aus Peine.

Die weiteren Plätze:

WK II der Jungen: 2. IGS Peine, 3. Gymnasium Am Silberkamp, 4. Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde, 5. Ratsgymnasium Peine.

WK III der Jungen: 2. Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde, 3. Gunzelin-Realschule Peine, 4. Gymnasium Am Silberkamp, 5.IGS Lengede.

WK IV der Jungen: 2. Julius Spielgelberg Gymnasium Vechelde, 3. Gymnasium Groß Ilsede, 4. IGS Peine 5. Gunzelin-Realschule Peine.

WK II der Mädchen: 3. Ratsgymnasium Peine, 4. Realschule Lengede.

WK III der Mädchen: 2.Gunzelin-Realschule Peine, 3.Gymnasium Groß Ilsede, 4.Gymnasium Am Silberkamp.

WK IV der Mädchen: 2. Gunzelin- Realschule Peine und Gymnasium Peine, 3. Gymnasium am Silberkamp, 4. IGS Lengede.

jb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.