Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Deutscher Rekord im 100-Kilometer-Lauf

Erfolg für SpVgg Groß Bülten Deutscher Rekord im 100-Kilometer-Lauf

Leipzig. Sehr erfolgreich waren drei Ultraläufer der SpVgg Groß Bülten bei den Deutschen Meisterschaften über 100 Kilometer in Leipzig. Auf dem traditionellen zehnmal zu durchlaufenden 10-Kilometer-Rundkurs im Naherholungsgebiet Auensee liefen Detlev Schmidt, Wolfgang Schaffranek und Siegfried Krawczyk in 34:31,11 Stunden einen Deutschen Rekord in der Teamwertung der Altersklasse M60.

Voriger Artikel
„Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin“
Nächster Artikel
Überraschung: Anton Klima wird Zweiter

Die Bültener Meister: Wolfgang Schaffranek, Siegfried Krawczyk und Detlev Schmidt (von links).

In der Einzelwertung belegte Schmidt in 10:38,11 Stunden Rang 5 in der AK60, während Schaffranek in der gleichen Altersklasse in 11:46,24 Stunden Platz 8 erzielte. Krawczyk kämpfte sich trotz Krämpfen ab Kilometer 65 für die Mannschaft durch und errang mit 12:06,35 Stunden Platz 5 der AK65.

Für Schmidt und Krawczyk bedeuten diese Leistungen auch Kreisrekord in ihren jeweiligen Altersklassen. Abteilungsleiter Wolfgang Schaffranek: „Wir freuen uns sehr, dass wir erstmals in Deutschland eine Mannschaft über 100 Kilometer in der Altersklasse 60 trotz Hitze und Schwüle ins Ziel gebracht haben“.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine