Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Hallenmeisterschaft: Starke Konkurrenz für die vier Clauener

Bogensport Deutsche Hallenmeisterschaft: Starke Konkurrenz für die vier Clauener

Abschluss und Höhepunkt der Hallensaison sind für viele Bogensportler die deutschen Meisterschaften, die in diesem Jahr in Solingen ausgetragen werden. Von heute 10 Uhr an ermitteln knapp 600 Aktive aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Sieger. Geschossen wird mit Recurve-, Compound- und Blankbögen von der Schüler- bis zur Altersklasse.

Voriger Artikel
HSG-Motto: "Dabei sein ist alles"
Nächster Artikel
SG will zurück in die Erfolgsspur

Meike Gottwald und drei weitere Bogensportler des BSC Clauen starten bei den deutschen Hallenmeisterschaften.

Quelle: Hartmut Butt

Der BSC Clauen - ältester Bogensportverein im Kreisschützenverband Peine - ist mit vier Startern vertreten. In der Altersklasse ist der zweifache Landesmeister Eckhard Frerichs bereits ein bekanntes Gesicht. "Die Konkurrenz ist sehr ausgeglichen", weiß Frerichs. Bereits in der vergangenen Saison bekam er einen Eindruck von der Leistungsstärke der Altersschützen.

In der Schützenklasse hat sich Gerhard Gefäller qualifiziert. Auch er hat reichlich Erfahrung auf nationaler Ebene. Auch für ihn wird es schwer werden, einen vorderen Platz gegen die scheinbar übermächtige Konkurrenz zu belegen.

In der Damen-Altersklasse hat sich Meike Gottwald mit einer starken Leistung bei den Landesmeisterschaften für den Wettkampf qualifiziert. Bereits im Ligabetrieb hat Gottwald bewiesen, dass sie an guten Tagen für hohe Ringzahlen gut ist.

Jüngster Clauener Teilnehmer ist Torben Henseler. Er geht in der Juniorenkonkurrenz an den Start und will Erfahrung auf nationaler Ebene sammeln. Auch für ihn hängen die Trauben in Solingen hoch.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.