Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Clauens Ziel: Die Fehlerzahl verringern

Bogensport Clauens Ziel: Die Fehlerzahl verringern

Die Bogenschützen des BSC Clauen haben schon bessere Zeiten erlebt. Als Tabellenschlusslicht reist der ehemalige Bundesligist zum dritten Wettkampftag nach Reinfeld, wo am heutigen Sonnabend ab 13 Uhr die Pfeile durch die Luft fliegen werden.

„Der Wettkampftag ist richtungsweisend“, sagt Trainer Hartmut Kaune. Er erwartet von seinen Schützlingen mindestens vier Siege bei den sieben Vergleichen. „Nur dann haben wir eine Chance, den Sprung ins Mittelfeld zu schaffen. Sollte uns dies nicht gelingen, wird der Druck vor dem letzten Wettkampftag im Februar sehr groß“, ergänzt der Übungsleiter.

Personell können die Clauener aus dem Vollen schöpfen. Neben Meike Gottwald stehen Christina Kreimeyer, Dennis Pielok, Michael Schönbach, Gerhard Gefäller, Timm Bewig und Knut Fritsche dem Trainer-Duo Hartmut Kaune und Hartmut Kese zur Verfügung. „Welche drei Schützen am Sonnabend im ersten Match zum Einsatz kommen, werden wir erst vor Ort entscheiden“, sagt Kaune. Den besten Eindruck im Training haben Meike Gottwald und Michael Schönbach hinterlassen. Sie haben die größten Chancen, zum Einsatz zu kommen. Um den dritten Platz rangeln noch Timm Bewig, Dennis Pielok und Gerhard Gefäller.

Als Gegner warten auf die Clauener der SV Jeersdorf, NJK Hannover, BSC Nordheide, SV Klein Wesenberg, SV Querum II, BSC Wendisch-Evern und Sagitto Delmenhorst. „In den sieben Vergleichen dürfen wir uns nicht so viele Fehler wie am letzten Wettkampftag in Neustadt erlauben. Das war unser großes Manko“, sagt Kaune, der heute auf die Nervenstärke seiner Schützlinge hofft.

Ebenfalls im Einsatz sind die Mannschaften in der Verbandsliga B, die am Sonntag ab 10 Uhr in Rothenburg an der Wümme ihren dritten und vierten Wettkampftag austrägt. Aus dem Peiner Land sind die Teams von KKS Edemissen und Pfeil Broistedt am Start. Für beide Riegen geht es um den Klassenerhalt.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.