Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Clauen macht Aufstieg perfekt

Kegeln: Bezirks- und Kreisebene Clauen macht Aufstieg perfekt

In ihrer 27-jährigen Vereinsgeschichte feiern die Kegelsportler des KSV Blau Rot Clauen ihren ersten Aufstieg in die Landesebene. Ab September spielt das Team nicht mehr auf den vertrauten Bohlen in der heimischen Dorfschänke. Gegen elf Teams statt bisher fünf muss landesweit und auf neutralen Bahnen gespielt werden.

Voriger Artikel
Lemgo-Spiel schon fast ausverkauft
Nächster Artikel
Zwei Peiner starten in Boston

Clauens Erfolgsspieler: Die Erste steigt in die Verbandsklasse auf und die Zweite in die Bezirksklasse. Dazu gehören (von links): Tobias Kirchhoff, Olaf Czellnik, Thomas Fritsch, Dieter Diederichs, Ian Bresch, Ernie Rood, Frank Bresch, Hans-Jürgen Minsel, Frank Oelkers, Gisela Kirchhoff, Günter Kirchhoff, Klaus Jänsch und Matthias Heinemann.

Quelle: privat

Bezirksliga
Blau Rot Clauen – FB/SH Braunschweig 5369:5026 (3:0/57:21). In einen Holzrausch spielte sich der blaurote Tabellenführer im letzten Punktspiel. Mit dem bisher höchsten dreistelligen Kantersieg und einem Allzeit-Bahnrekord schickte er den vorübergehend engsten Verfolger nach Hause. Erstmals übertrafen drei Blaurote die 900-Holz-Schallmauer, unter ihnen Klaus Jänsch (910:840) mit Bahnrekord.
Ergebnisse: F. Bresch (881:840), Gü. Kirchhoff (882:832), Czellnik (894:827), T. Kirchhoff (901:837), Rood (901:850).

MTV Gifhorn – Flotte Neun Peine 5260:5254 (2:1/37:41). Auf den extrem temperaturabhängigen Heidebohlen fehlten den Gästen nur sechs Holz zum Sieg.
Ergebnisse: Könecke (858:872), C. Deyerling (859:890), David (880:871), Kohnert (881:891), Th. Dalibor (882:878), Gröne (894:858).

BW/HJA Wolfenbüttel – Humor 1914 5144:4998 (3:0/5226). Die ersatzgeschwächten Gäste konnten sich nie in die Nähe des Zusatzpunktes spielen und beenden die Saison als Tabellenletzter.
Ergebnisse: Genter (819:831), Ebert (810:862), U. Flieth (830:866), Rösner (837:849), Kubernus (850:855), Röhrig (852:881).

Kreisliga
BW/HJA Wolfenbüttel II – Blau Rot Clauen II 3340:3301 (2:1/19:17). Der blaurote Nachwuchs machte es der eigenen Ersten nach: Aufstieg und kein Spiel ohne mindestens einen Punkt beendet.
Ergebnisse: Minsel (824:816), Oelkers (828:818), Heinemann (832:859), Gi. Kirchhoff (817:847).

hst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.