Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Brandes-Block bringt Derby-Sieg

Volleyball-Bezirksliga Brandes-Block bringt Derby-Sieg

Nervenstark: Die Bezirksliga-Volleyballer des TSV Bodenstedt haben sich zu einem knappen 3:2-Tie-Break-Sieg im Derby gegen Ilsede geschmettert. Bei Meister Lengede riss im letzten Spiel doch noch eine Erfolgsserie: Der SVL kassierte seine erste Niederlage.

Bezirksliga 15

VG Ilsede – TSV Bodenstedt 2:3 (16:25, 25:22, 13:25, 25:14, 14:16). Axel Brandes blockte die Bodenstedter in dem spannendem Derby zum Sieg in der Verlängerung des Tie-Breaks. TSV-Sprecher Nils Frassek war glücklich, schließlich war sein Team nur mit einer Rumpftruppe aus sechs Spielern angetreten. „Letztlich waren es die unberechenbaren Angriffe von Wolfgang Frassek und die starken Angaben von Christoph Gröbe, die uns in den Tie-Break gebracht haben“, betonte Frassek.

Ilsedes Spielertrainer Henning Pape ärgerte sich darüber, dass seinem Team nach der 1:3-Hinspielpleite nicht die Revanche gelang. „Wir hatten uns seinerzeit wirklich nicht mit Ruhm bekleckert und wollten jetzt im Rückspiel zeigen, was wir können. Das ist leider nur zwei Sätze lang gelungen. In der entscheidenden Phase des Tie-Breaks fehlte es an Durchschlagskraft“, erklärte Pape die knappe Niederlage.

VG Ilsede – Bffl Goslar 3:1 (21:25; 25:8; 25:16; 25:21). Zumindest mit einem Sieg beendeten die Ilseder die Saison. „Gegen Goslar hatten wir einige Startschwierigkeiten, sind dann aber gut ins Spiel gekommen und haben einen ungefährdeten Sieg eingefahren“, bilanzierte Spielertrainer Pape. Es gelangen einige gute Spielzüge und Schnellangriffe. „Hier hat sich insbesondere David Meier hervorgetan“, lobte Pape.

SG STV/MTV Salzgitter – SV Lengede 3:0 (25:23, 25:23, 25:20). Im letzten Spiel erwischte es Meister Lengede doch noch. Der SV kassierte seine erste Saisonniederlage. „Wir alle waren enttäuscht über den Ablauf und Ausgang des Spiels. Für die nächste Saison können wir uns solche Schwächen in der Landesliga nicht mehr erlauben und werden entsprechend in der Saisonvorbereitung daran arbeiten“, betonte SVL-Spielertrainer Marcus Petersen nach der klaren Niederlage.

dre

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.