Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Blockwunder: An Naleschinski und Koepke prallt alles ab

Volleyball-Regionalliga Blockwunder: An Naleschinski und Koepke prallt alles ab

Die Leistungskurve zeigt weiter aufwärts. Auch im Rückspiel setzten sich die Vechelder Regionalliga-Volleyballer gegen die erfahrene Mannschaft VSG Hannover durch.

VSG Hannover – MTV Vechelde 1:3 (22:25, 29:27, 20:25, 17:25). „Es war ein schweres Stück Arbeit. Hannover war gegenüber dem Hinspiel deutlich stärker, hat uns das Siegen sehr schwer gemacht“, bilanzierte Vecheldes Trainer Janos Tomaszewski. Der konnte wieder auf seinen Zuspieler Jan Reichelt zurückgreifen.

Gewohnt umsichtig dirigierte er seine Mitspieler und wusste bei Aufschlägen zu überzeugen. „Die gesamte Mannschaft hat sehr gut aufgeschlagen. Da war eine große Sicherheit und Präzision vorhanden“, lobte der Übungsleiter.

Tomaszewski sah im ersten Satz bis zum 20:20 einen Schlagabtausch auf Augenhöhe. In der Schlussphase des Satzes hatten die Gäste die Nase vorn. Anders im folgenden Abschnitt, den Hannover für sich entschied.

Melzer glänzt als Libero

„Im dritten Satz haben wir die Weichen auf Sieg gestellt“, sagte Tomaszewski. Nachdem seine Riege einen Vorsprung wieder verspielt hatte, behielten die Vechelder in der entscheidenden Phase die Nerven und punkteten. „Vor allem unser Block war erstklassig“, resümierte der MTV-Coach.

Die Routiniers Timo Naleschinski und Björn Koepke waren kaum zu überwinden und zusätzlich die erfolgreichsten Punktesammler auf Seiten der Gäste. Einen überragenden Libero spielte Sebastian Melzer.

„Er hat die Bälle glänzend angenommen und einen vernünftigen Spielaufbau gewährleistet“, lobte Tomaszewski, der bis auf Christopher Wrobbel die stärkste Besetzung aubieten konnte.

„Im vierten Satz waren wir die überlegene Mannschaft. Hannover gab sich vorzeitig geschlagen“, resümierte der Vechelder Übungsleiter, der seinem Team eine sehr starke Leistung bescheinigte. „Nur in Göttingen und Salzdahlum haben wir auf solch einem Niveau gespielt“, ergänzte er.

bt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.