Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Benefiz-Spiel: Eintracht läuft in Vallstedt auf

Fußball Benefiz-Spiel: Eintracht läuft in Vallstedt auf

Ein Fußball-Drittligist zeigt ganz viel Herz: Eintracht Braunschweig bestreitet am Sonnabend, 26. Juni, ein Benefizspiel bei Grün-Weiß Vallstedt. Die Einnahmen kommen den Kindern und der Partnerin des verunglückten Eintracht-Fans Jörg Balke zugute. Der Liedinger starb im Alter von 40 Jahren im Januar bei einem Verkehrsunfall zwischen Bodenstedt und Lengede.

Voriger Artikel
TSV sucht Jugend-Kicker
Nächster Artikel
Britta Wagner „fischt“ fünf Medaillen

Fußball-Drittligist testet am Sonnabend, 26. Juni, gegen Bezirksoberliga-Absteiger

Veranstalter des Benefiz-Kicks ist der SV Liedingen. „Jörg war nicht nur ein ganz großer Eintracht-Fan, er war auch 30 Jahre unser Mitglied“, sagt Vorsitzender Cord Meier. Die Idee für das Spiel für den guten Zweck hatte der Liedinger Werner Gonsior. Vallstedts einstiger Sponsor, der Liedinger Menne Lies, nutzte seine guten Kontakte zu Eintracht Braunschweig und fand bei Trainer Torsten Lieberknecht und Manager Marc Arnold Gehör: Die Blau-Gelben helfen.

Anstoß in Vallstedt ist um 15 Uhr. Aber warum überhaupt in Vallstedt? „Es sollte schon ein attraktives Spiel auf einem vernünftigen Platz sein“, betont Menne Lies. Die Grün-Weißen waren in der abgelaufenen Saison als Bezirksoberligist neben dem VfB Peine das ranghöchste Fußball-Team im Landkreis. Vallstedts Kicker freuen sich auf den nicht alltäglichen Vergleich. „Es ist leider ein trauriger Anlass, aber für jeden Amateurfußballer ist es eine echte Herausforderung einmal gegen eine Profi-Mannschaft zu spielen“, sagt GW-Manager Michael Giesemann. Einige Spieler hätten deshalb sogar ihren Sommer-Urlaub kurzfristig noch einmal verschoben.

Die Veranstalter hoffen auf 1000 Zuschauer, schließlich sei es einer der ersten Auftritte der Eintracht in der Region vor der neuen Saison. Die Fans sind neugierig auf die Neuzugänge. Während bei den Blau-Gelben bereits die Vorbereitung läuft, fangen die Vallstedter erst zwei Wochen nach dem Spiel damit an, Kondition zu bolzen und Spielsysteme einzuüben. „Aber zweimal wird die Mannschaft vorher zumindest noch gegen den Ball treten“, sagt Giesemann.

Der Vorverkauf beginnt in wenigen Tagen, Karten gibt es in der Gaststätte Mimis Bierquelle in Vallstedt.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.