Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Arminia-Frauen steigern sich

Basketball Arminia-Frauen steigern sich

Die Basketball-Frauen von Arminia Vöhrum verloren zwar ihr jüngstes Spiel in der Bezirksliga, ließen aber eine Leistungssteigerung erkennen.

TSV Arminia Vöhrum – BSC Acosta Braunschweig II 28:40 (10:5, 9:14, 4:6, 5:15). Das Hinspiel beim BSC verloren die Arminen noch mit mehr als 60 Punkten Differenz. Doch dieses Mal hatten die Gäste aus Braunschweig bis zum Sieg deutlich mehr Arbeit zu bewältigen.

Das erste Viertel entschieden die Vöhrumerinnen überraschend mit 10:5 für sich. Auch der zweite Abschnitt verlief annähernd ausgeglichen und die Teams gingen beim Stand von 19:19 in die Kabine. Nach der Pause taten sich die Arminen im Angriff jedoch zunehmend schwerer und erzielten nur noch neun Punkte.

Trainer Behrens bewertet das Spiel positiv: „Dass es nicht zum Sieg gereicht hat, ist nicht so tragisch. Entscheidend ist die Verbesserung im Vergleich zum Hinspiel.“

Vöhrum: Morawiec (12), Beier (6), Behrens (4), Heiligmann (4), Iwasinski (2), Pohl, Veluppillai, Gericke, Botmann.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.