Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Anne Dill gewinnt bei den Jüngsten

Tischtennis-Minimeisterschaften Anne Dill gewinnt bei den Jüngsten

Einen starken Eindruck hinterließen die Kinder bei den Tischtennis-Mini-Meisterschaften des MTV Groß Lafferde. „Die Minis zeigten unter den Augen vieler Eltern sehenswerte Ballwechsel. Einige haben deutlich ihr Talent bewiesen“, lobte MTV-Tischtennis-Abteilungsleiter Volker Burgdorf.

Voriger Artikel
Jubeln im Minutentakt: Junioren erzielen 563 Tore
Nächster Artikel
Elias Behme ist nach den Auftaktpartien hellwach

Die Teilnehmer bei den Mini-Meisterschaften in Groß Lafferde.

Quelle: privat

Bei den Mädchen bis zum Alter von acht Jahren settze sich Anne Dill vor Franziska Kropp und Annika Hoffmann durch. Niklas Zellmann gewann in dieser Altersklasse bei den Jungen vor Adrian Jansen und Jakob Schmidt. Bei den neun- bis zehnährigen Mädchen siegt Lisa Kretzschmar vor Julia Dill und Lilli Dill. Särkster bei den Jungen dieser Altersklasse war Kevin Winkler, er siegte vor Tim Brinsa und Jan-Bennet Kanning.

Dennis Dill qualifizierte sich bei den Elf- bis Zwölfjährigen für den Kreisentscheid, an dem auch die anderen bestplatzierten Lafferder teilnehmen dürfen.
Groß war die Resonanz bei der 33. Auflage des Tischtennis-Jedermann-Turniers des MTV Groß Lafferde. 15 Herren spielten um den Pokal der Freizeitsportler. In einem spannenden Endspiel setzte sich Manfred Brunke mit einem 3:0-Sieg gegen Patrick Höper durch. Sieger der Trostrunde wurde Gunnar Meinhardt. Bei den Damen siegte Jana Schmidt vor Britta Könnecker und Maren Hagemann.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.