Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
32 Seiten Vorfreude: Samstag ist „Anpfiff“-Zeit

Fußball-Saisonvorschau als Zeitungsbeilage 32 Seiten Vorfreude: Samstag ist „Anpfiff“-Zeit

Gestern Nacht rauschten die Seiten bereits durch die Druckerei in Göttingen, am morgigen Samstag können Peines Fußball-Fans ausgiebig in der Anpfiff-Beilage der PAZ-Sportredaktion stöbern. Pünktlich zum Saisonstart machen wir auf 32 Seiten Appetit auf die neue Spielzeit.

Voriger Artikel
Woltorf sucht den Publikumsliebling
Nächster Artikel
Pokalsieg als gemeinsame Sache

PAZ-Sportmitarbeiter Lukas Reineke mt der Titelseite der Anpfiff-Beilage.

Zudem haben wir kompakt zusammengefasst, was sich in Peines Vereinen in der Sommerpause getan hat. Wer kam, wer ging? Von Landesligist SV Lengede bis zur neu gegründeten Mannschaft des SV Anker Gadenstedt in der 3. Kreisklasse - wir stellen alle Kader und Saisonziele der Teams vor. Ein gutes Bild machen können sich die Leser von allen Peiner Bezirksligisten und Landesligist Lengede - von ihnen veröffentlicht die PAZ nämlich ein Mannschaftsfoto. Reichlich Lesestoff gibt es aus allen Ligen. Hohenhamelns Stürmer David Lieckfeldt etwa verrät in der Rubrik „Acht Fragen“, dass er schwer Nein sagen kann, wenn seine Oma Leckereien auftischt. Wendeburgs Kapitän Dominik Meyer spricht Klartext nach dem Rückzug aus der Kreisliga. Und Trainer Thomas Mainka stellt alle Spieler des Bezirksligisten TSV Wendezelle vor. Wer wissen will, wer sein Top-Techniker im Team und wer das Laufwunder ist, der sollte sich Samstag ein Exemplar sichern. Die PAZ-Sportredaktion wünscht viel Spaß beim Lesen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine