Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
1600 Würste und ein Tor-Rekord

Hannover 96 1600 Würste und ein Tor-Rekord

Nach 64 Sekunden eröffnete Stürmer Didier Ya Konan Dienstagabend das Torfestival. Am Ende gewann Fußball-Bundesligist Hannover 96 beim Kreisklassisten TSV Dollbergen mit 30:0 und stellte einen Vereinsrekord auf.

Voriger Artikel
Beifall für die Peiner Eisenmänner
Nächster Artikel
Weisgerber holt EM-Silber in Ungarn

Dollbergens Torwart Tim Schwiede parierte auch gegen 96-Stürmer Didier Ya Konan mehrfach glänzend.

Quelle: cb

„Bislang gab es in Testspielen laut Vereinsarchivar Hans-Heinrich Kellner zwar drei 24:0-Siege, aber keinen Erfolg im Dreißiger-Bereich“, informierte der Bundesligist. Der Nachklapp zum „Schützenfest“ offenbart weitere beeindruckende Zahlen:

• Hand in Hand: 35 Nachwuchsfußballer aus Dollbergens Bubis, der F- und E-Jugend sowie den U12-Mädchen liefen mit den Profis und den Amateuren auf. Die große Zahl schreckte die 96-Stars nicht. Eins rechts, eins links – Jeder schnappte sich gleich zwei Kinder. „Mike Hanke war Spielführer, mit ihm hatte ich die Situation besprochen“, freute sich TSV-Förderkreis-Vorsitzender Manfred Urban über das unkomplizierte Auftreten der Profis.

• Abendbrot: Das ursprünglich gemeinsam mit den Dorfkickern aus Dollbergen geplante Essen ließen die 96-Profis aus Zeitgründen ausfallen. Ihr Essen bekamen sie aber mit. Auf der Rückfahrt im Bus ließen sich Jan Schlaudraff und Co Hähnchenbrustfilet mit Nudeln schmecken.

• Nachgezählt: Die ersten Hochrechnungen von 1600 Zuschauern erhöhte Urban gestern auf 1800. „Die Kinder, die freien Eintritt hatten, muss man ja auch mitrechnen“, begründet er. Verzehrt worden seien rund 1600 Würste.

• Schlagerfan: Schon zweieinhalb Stunden vor Anpfiff betrat 96-Zeugwart Mille Gorgas die Kabine, um Trikots, Hosen und Stutzen zurecht zu legen. Nach getaner Arbeit erfüllte Stadionsprecher Frank Luttermann dem Zeugwart einen Musikwunsch: Jürgen Drews.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine
Die besten Wettquoten für die Bundesliga gibt es bei SmartBets.