Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
132,5 Kilo: Nils Axthelm mit Landesrekord

Bankdrücken 132,5 Kilo: Nils Axthelm mit Landesrekord

In ausgezeichneter körperlicher Verfassung präsentierten sich die Peiner Kraftsportler bei den Landesmeisterschaften im Bankdrücken: Bei sechs Starts holten sie sechs Titel - wahrlich eine glänzende Bilanz.

Voriger Artikel
Neumann trifft gegen Teutonia viermal
Nächster Artikel
Start im Kart: Nachwuchs gibt in Vöhrum Gas

Und hoch damit: Der Jahner Andreas Riethmüller drückte 77,5 Kilogramm. Lohn dafür war der Titel bei den Junioren (bis 59 Kilogramm), zudem wurde er bei den Junioren Relativbester.

Quelle: oh

Allerdings hatten die Athleten von VT Union Groß Ilsede und MTV Vater Jahn Peine, die allesamt ohne unterstützendes Drücker-Hemd antraten, auch nur wenig Konkurrenz. Doch das hinderte sie nicht daran, starke Leistungen zu zeigen.

Eine solche bot auch Robert Szczepanski (VT Union Groß Ilsede): In der Klasse bis 74 Kilo wuchtete er 105 Kilo. „Wenn man bedenkt, dass er lange nichts mehr gemacht hat, war das ein guter Auftritt“, urteilte Trainer Uwe Ahrens.

Auch Klubkollege Alexander Jekel überzeugte und drückte sich in der Klasse bis 120 Kilogramm leicht und locker zum Titel (150 Kilo). Noch zehn Kilo mehr meisterte Lennart Bernd (VT Union Groß Ilsede) - damit sicherte er sich in der Klasse bis 93 Kilo den ersten Rang.

Titel heimsten auch die Athleten des MTV Peine ein. Nils Axthelm stellte in der Klasse bis 83 Kilo sogar einen Landesrekord auf: 132,5 Kilogramm brachte er in die Wertung. Anschließend versuchte er sich an 135 Kilogramm, scheiterte aber knapp.

Auch der Jahner Andreas Riethmüller trumpfte auf. Bei den Junioren bis 59 Kilogramm Körpergewicht schaffte er 77,5 Kilo - das bedeutete nicht nur den Landesmeistertitel, sondern zudem auch Rang drei in der Relativwertung, die das gestemmte Gewicht im Vergleich zum Körpergewicht bewertet.

Ebenfalls erfolgreich war Carmelo Vizi in der Altersklasse 3, brachte er doch kurz nach seinem 57. Geburtstag 90 Kilogramm in die Wertung.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel