Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
100 Euro für Adler - Aus für Lichtenberg

Fußball-Turniere 100 Euro für Adler - Aus für Lichtenberg

Fußball-Kreisligist Adler Hämelerwald hat beim Marktspiegel-Pokal seine Gruppe gewonnen und schonmal 100 Euro Prämie dafür kassiert. Beim Fußballturnier während der Barbecker Sportwoche hat TuS Nettlingen mit seinem Sieg den MTV Lichtenberg II aus dem Wettbewerb geschossen.

Voriger Artikel
Sport, um Struktur in den Alltag zu bekommen
Nächster Artikel
Gordon Leßmann gelingt ein „Luft“-Hattrick

Peter Wedemeyer

Marktspiegel- Pokal

Adler Hämelerwald - SV 06 Lehrte 0:0. „Das war kein typisches 0:0-Spiel“, resümierte Hämelerwalds Trainer Peter Wedemeyer. Chancen habe es durchaus gegeben. Die erste hatte Adler-Stürmer Dennis Ernest schon in der Startphase.

„Die erste Halbzeit war ausgeglichen, in der zweiten waren wir besser“, sagte der Coach. Ein Tor fiel zwar nicht, aber der Punkt reichte zum Gruppensieg vor dem punktgleichen SV Lehrte. Die Adler haben ein um einen Treffer besseres Torverhältnis.

Im Viertelfinale spielen die Adler am Montag ab 18 Uhr auf dem Sportplatz des MTV Ilten. Gegner ist entweder Hertha Otze oder Inter Burgdorf.

Barbecker Sportwoche

TSV Üfingen - TSV Lesse 0:0. „Es war ein ausgeglichenes Spiel“, bilanzierte Achim Elges, Fußball-Obmann von Germania Barbecke. Auf beiden Seiten gab es viele Torchancen. Die beste hatte Lesses Spieler Stefan Klein: Einen Elfmeter verschoss er. „Wir waren die bessere Mannschaft, haben aber unsere Chancen nicht genutzt“, kritisierte der Lesser Trainer Björn Schubert.

MTV Lichtenberg II - TUS Nettlingen 0:2. „Nettlingen war über den gesamten Spielverlauf bestimmend“, sagte Elges. Der Kommentar von Lichtenbergs Trainer Patrick Bode zur Leistung seines Teams: „Kein Kommentar“.
Tore: 0:1 Nils Schösser, 0:2 Martin Schneider.

mp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Peine