Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport in Peine
Handball-Oberliga
Kae Majometano kommt frei zum Wurf - ein Archivbild. Denn so viel Platz hatte sie in Badenstedt nicht.

Der Tabellenführer der Handball-Oberliga der C-Juniorinnen war für die HSG Nord eine Nummer zu groß. Die Edemissenerinnen verloren mit 21 Toren Differenz.

mehr
Tischtennis-Bezirksoberliga
Nerven behalten: Vecheldes Thomas Schiffner wehrte gegen Berkums Sascha Henke einen Matchball ab und gewann das wichtige Spiel.

Dieses Tischtennis-Spiel interessierte sogar Vecheldes Fußball-Bezirksliga-Trainer Thomas Mühl: Er sah zu, als sein Schützling Jan Fichtner ausnahmsweise gegen den SV Arminia spielte - und verlor. Mit dem TTC Berkum holte sich Flügelflitzer Fichtner eine 5:9-Niederlage beim Bezirksoberliga-Spitzenreiter ab.

mehr
Handball-Regionsliga Männer
Flugeinlage: René Laaf (am Ball) und die HSV Vechelde-Woltorf bezwangen den TV Maschrode mit 26:25.

Dank einer starken kämpferischen Leistung sorgte Handball-Regionsliga-Aufsteiger Vechelde gegen den Dritten für eine Überraschung. Mit nur sieben Feldspielern rang die HSV den TV Mascherode mit 26:25 nieder.

mehr
Fußball-Kreisliga: Winter-Check beim SV Lengede II
André Wrede

Nach einem völlig verkorksten Saisonstart mit 3:18 Toren und null Punkten aus vier Spielen, hat sich der SV Lengede II um sein Trainergespann Nikolai Zemitis und André Wrede wieder gefangen. Zur Winterpause steht Lengede auf dem zehnten Tabellenplatz, dennoch glaubt Wrede an einen Abstiegskampf bis zum Schluss - allerdings kann er dieser Situation sogar etwas Positives abgewinnen.

mehr
Fußball-Landesliga: SV Lengede kontert Kritik des TSV Landolfshausen
Wolfgang Werner

Mit Seitenhieben vom Liga-Rivalen TSV Landolfshausen muss sich Fußball-Landesligist SV Lengede rumschlagen. Der Grund: Der Trainer des Gegners kann nicht nachvollziehen, warum der SVL das für Samstag angesetzte Punktspiel absetzte, obwohl er doch auf einem Kunstrasen-Platz spielen wollte. „Man sagt immer: Auf Kunstrasen kann man immer spielen. Aber das ist nicht der Fall. Bei Frost und Schnee würden wir den Platz kaputt machen“, kontert Lengedes Klub-Chef Wolfgang Werner auf PAZ-Nachfrage.

mehr
Winter-Check in der Fußball-Kreisliga
Der Kapitän ging voran: Martin Ritter (rot) ist der „Spieler der Hinrunde“ von Vöhrums Trainer Hans-Günther Tarnowski.

In seinem letzten Halbjahr als Trainer des Fußball-Kreisligisten Arminia Vöhrum will Hans-Günther Tarnowski seine Mannschaft mindestens zum Klassenerhalt führen. Der Vorsprung des Tabellenelften auf einen Abstiegsplatz beträgt nämlich nur vier Punkte. Im PAZ-Wintercheck verrät Tarnowski, der auch Vorsitzender der Arminia ist, wieso es in der Hinrunde nicht rund lief und warum zwei Routiniers für ihn besonders wichtig waren.

mehr
Tischtennis: "Jugend trainiert für Olympia"
Siegten ohne Satzverlust: Die Groß Ilseder Gymnasiastinnen Kira Haertelt (von links), Viola Blach, Johanna Hanisch, Franziska Ehlers, Marit Knerich, Leonie Böker und Michelle Mennigke.

Heimvorteil genutzt: Drei Peiner Tischtennis-Schul-Mannschaften schnappten sich beim Bezirksentscheid in der Silberkamphalle eines der begehrten Tickets für das Landesfinale im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Die Teams vom Silberkamp und vom Gymnasium Groß Ilsede holten sich den Bezirkstitel.

mehr
Handball-Oberliga der A-Junioren
Dritter Sieg im dritten Heimspiel: Das ist das Ziel des MTV Groß Lafferde (am Ball Georg Strub) gegen Anderten.

Drei Spiele, zwei Siege: Die bisherige Oberliga-Bilanz der A-Junioren-Handballer des MTV Groß Lafferde kann sich wahrlich sehen lassen. Auch am Sonntag gegen den TSV Anderten will der Tabellenzweite punkten - im dritten Heimspiel soll es den dritten Erfolg geben.

mehr
Badminton-Regionalliga
Schrecksekunde im Training: Lucas Gredner knickte um. Fürs Wochenende ist er aber fit.

Alles oder nichts! Nur mit einem Sieg im Spitzenspiel kann Badminton-Regionalligist VfB/Ski-Club Peine am heutigen Samstag seine Mini-Chance auf den Zweitliga-Aufstieg wahren. Doch Druck verspürt der Dritte deshalb vorm Heimspiel-Knaller (16 Uhr) in der Vöhrumer BBS-Halle gegen den Horner TV nicht.

mehr
Fußball-Landesliga
Christian Lemke (grünes Trikot) und der SV Lengede wollen auch in der Rückrunde Kopfballduelle und Spiele gewinnen.Foto: Isabell Massel

Im Winter-Check vorm Heimspiel am Samstag gegen Landolfshausen verrät Lengedes Kapitän Daniel Kudlek, warum Justin Folchmann seiner "Spieler der Hinrunde" ist und warum der dem SVL zutraut, Platz fünf zu verteidigen.

mehr
Tischtennis-Neujahrsturnier
Volle-Pulle-Tischtennis: Die Edemisserin Karina Kobbe glänzte beim Neujahrsturnier mit vier Titeln.

Dass sie mitunter Sonder-Trainingsschichten in der heimischen Garage in Edemissen schiebt, hat sich für Tischtennis-Talent Karina Kobbe ausgezahlt. Beim Neujahrsturnier des TSV Edemissen räumte die 12-Jährige Siege in gleich zwei Altersklassen ab und trug maßgeblich dazu bei, dass sich der TSV den Wanderpokal für den erfolgreichsten Verein zurückholte.

mehr
Basketball: Edemissen ist neuer Spitzenreiter
Arminia Vöhrum gewann das Spitzenspiel in der Bezirksklasse gegen Union Groß Ilsede mit 67:48 - gleich 24 Punkte zu diesem klaren Erfolg steuerte Burak Tiryaki (rechts) bei.

Die Gunst der Stunde genutzt in der Basketball-Bezirksoberliga hat der TSV Edemissen. Denn während der bisherige Tabellenführer aus Wolfenbüttel in Göttingen patzte, gewann der TSV sein Heimspiel gegen den SV Stöckheim klar – Lohn ist Platz eins.

mehr
1 3 5 6 ... 511